Wimmelbild-Spiel: A Tale for Anna

A Tale for Anna

Originaltitel: A Tale for Anna

Entwickler: Alawar

Wimmelbild

| Größe: 382.3 MB

  • Vier Kapitel zu erkunden
  • Erspielbare Auszeichnungen
  • Spannende Minispiele
  • Unbegrenzte Hinweise

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
16,95 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Dieses Spiel ist auch als Sammleredition erhältlich

mit Bonuskapitel und tollen Extras!
Detaillierte Beschreibung

A Tale for Anna
Tritt ein in eine Welt der Magie und der Wunder!

Anna ist die letzte verbliebene Zaubrerin ihres Königreichs. Von einer sprechenden Katze namens Tail aufgezogen schliddert Anna in eine Geschichte, die ihr Leben verändern und die Wahrheit hinter ihrer Existenz enthüllen wird. Dabei tritt sie der bösen Königin entgegen, die Annas Magie stehlen will, um ein dunkles Zeitalter einzuläuten! Erkunde in diesem unvergleichlichen Wimmelbild-Abenteuer verwunschene Welten und erlebe eine unvergessliche Geschichte voller Herz und Humor!

  • Vier Kapitel zu erkunden
  • Erspielbare Auszeichnungen
  • Spannende Minispiele
  • Unbegrenzte Hinweise
Systemvoraussetzungen
 
Für A Tale for Anna:
Betriebssystem: Windows Vista/7/8/10
Prozessor: Mind. CPU 2000 MHz
Speicherplatz: Mind. 1200 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 2048 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 512 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v11.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating

Klasse


verfasst von Rainer M. am 26.11.2021 um 15:49
Man sollte mal das Tutorial lesen 
ratingratingrating ratingrating

Schwierig und nicht durchschaubar, was das Ziel ist


verfasst von Christine E. am 20.11.2021 um 20:03
Schwer zu spielen, mit Logik kommt man nicht weit, man weiß oft nicht, was gewünscht ist um weiter zu kommen, macht nicht so richtig Spaß, deprimierend. Muss man Pause machen.
Ich kann es nicht empfehlen. 
ratingratingratingratingrating

Gewöhnungsbedürftig ...


verfasst von Anonym am 02.12.2021 um 14:42
weil so ganz anders, trotzdem irgendwie packend, wenn man sich drauf einlässt. 
 

 

ad layer