Wimmelbild-Spiel: Mystery Trackers: Silent Hollow

Mystery Trackers: Silent Hollow

Originaltitel: Mystery Trackers: Silent Hollow

Entwickler: Big Fish Games

Wimmelbild

| Größe: 761.9 MB

  • Eine spannende Story - und du bist mittendrin
  • Wunderbare Animationen für ein einzigartiges Spielerlebnis
  • Wimmelbilder, Minispiele und viele weitere Highlights
  • Den Nachfolger der beliebten Mystery Trackers-Reihe darfst du nicht verpassen

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
16,95 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Dieses Spiel ist auch als Sammleredition erhältlich

mit Bonuskapitel und tollen Extras!
Detaillierte Beschreibung

Mystery Trackers: Silent Hollow
Finde heraus, welche dunkle Macht das Hauptquartier bedroht!

Der Commander der Mystery Trackers verlangt nach dir! Irgendetwas scheint ihm große Sorgen zu bereiten. Schon auf dem Weg zum Hauptquartier merkst du, dass etwas nicht stimmt: Agenten liegen bewusstlos auf dem Boden, viele wirken wie hypnotisiert. Wer verübt diese schrecklichen Angriffe auf das Hauptquartier? Finde es in diesem düsteren Wimmelbild-Thriller heraus!

  • Eine spannende Story - und du bist mittendrin
  • Wunderbare Animationen für ein einzigartiges Spielerlebnis
  • Wimmelbilder, Minispiele und viele weitere Highlights
  • Den Nachfolger der beliebten Mystery Trackers-Reihe darfst du nicht verpassen
Systemvoraussetzungen
 
Für Mystery Trackers: Silent Hollow:
Betriebssystem: Windows Vista/7/8/10
Prozessor: Mind. CPU 2500 MHz
Speicherplatz: Mind. 800 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 1024 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 128 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Anonym am 14.06.2018 um 07:37
Sehr gutes Spiel weiter so 
ratingratingratingratingrating

Sehr schön


verfasst von Anonym am 12.04.2019 um 19:22
Hat mir sehr gefallen 
 

 

ad layer