Nur 4,99€ Wimmelbild-Spiel: Schatzjäger: Treasure Hunters

Schatzjäger: Treasure Hunters

Originaltitel: Treasure Hunters

Wimmelbild

| Größe: 109.4 MB
| Virengeprüft durch

  • Gehe auf eine spannende Wimmelbild-Schatzsuche
  • Entschlüssele die Geheimnisse lang vergessener Kulturen
  • Setze hilfreiche Gimmicks wie Nachtsichtgeräte, Röntgenbrillen und Energiehandschuhe geschickt ein
  • Ein begeisterndes Wimmelbild-Abenteuer von den Machern von Prison Island: Fluch der Gefängnisinsel !

 
 

Günstiger ist keiner. Garantiert!

Findest du dieses Spiel bei einem anderen Anbieter zu einem niedrigeren Standardpreis, erstatten wir dir die Preisdifferenz. Unsere Teilnahmebedingungen findest du hier.

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
In den Warenkorb
4,99 € für die Vollversion

Detaillierte Beschreibung

Schatzjäger: Treasure Hunters
Eine aufregende Expedition – nur für echte Abenteurer!

Der mutige Abenteurer Jack ist immer auf der Suche nach den größten Schätzen der Menschheit! Du kannst ihn in spektakulären Wimmelbildern auf seinen gefährlichsten Reisen begleiten! Erkunde mysteriöse Labyrinthe, entgehe heimtückischen Fallen und löse die Rätsel, hinter denen die antiken Reichtümer seit Jahrhunderten verborgen lagen!

  • Gehe auf eine spannende Wimmelbild-Schatzsuche
  • Entschlüssele die Geheimnisse lang vergessener Kulturen
  • Setze hilfreiche Gimmicks wie Nachtsichtgeräte, Röntgenbrillen und Energiehandschuhe geschickt ein
  • Ein begeisterndes Wimmelbild-Abenteuer von den Machern von Prison Island: Fluch der Gefängnisinsel !
Komplettlösung   |   Tipps & Tricks  |   Spiele Forum  |   Weiterempfehlen
Systemvoraussetzungen
 
Für Schatzjäger: Treasure Hunters:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7
Prozessor: Mind. CPU 1000 MHz
Speicherplatz: Mind. 130 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 512 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 32 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

 
Bewertungen
 
 
rating ratingratingratingrating


verfasst von Daniela F. am 06.07.2012 um 21:09
Boah, welche Enttäuschung. Ok, diese Comiczeichnungen bin ich ja inzwischen gewohnt, dass einen die Hintergrundmusik so schläfrig macht, dass ich diese lieber ausschalte und Radio im Hintergrund höre, gut.... ABER: was für einen Sinn macht ein Spiel, wenn man jede Handlung vorgeschrieben bzw. vorgeschlagen bekommt??? Liebe Erfinder, das kapiere ich wirklich nicht!!!! Toll, es gibt eine Röntgenbrille, wow, lasst den Spieler doch bitte herausfinden, WANN er sie benutzt! Gleiches gilt für diesen komischen Handschuh, das Nachtsichtgerät etc. etc. Was ich aber zuletzt als absolute Frechheit empfunden habe, sind die sogenannten Mini-Spiele: es ist wirklich verdammt schwer, Zahnräder einzusetzen, wenn deren Umrisse vorgezeichnet sind (welch Anstrengung) und der Gipfel der Frechheit: die Zahlen von 1 bis 9 in aufsteigender Reihenfolge zu sortieren !!!!! Sorry, hier komme ich mir total verarscht vor und bin mehr als froh, dass ich das Probespielen nach schon wenigen Minuten abgebrochen habe. Sowas habe ich hier auf dieser Seite NIE erwartet. Bitte nicht mehr davon..... mehr anzeigen »
rating ratingratingratingrating


verfasst von Martina N. am 02.07.2012 um 19:06
Sehr langweilig, in etwa so, wie früher die Wimmelbildspiele waren, wo sich ein Wimmelbild an das nächste reiht.
Zudem gibt es noch einen Bug im Spiel, und zwar unter Wasser im Wrack, da geht dann gar nichts mehr, obwohl man alles gefunden hat.
Ich habe es schon gelöscht,lohnt sich wirklich nicht. 
rating ratingratingratingrating


verfasst von Kirsten Z. am 05.03.2013 um 07:11
Absolut grottig. Nach 10 Minuten gelöscht. 
rating ratingratingratingrating


verfasst von Corinna K. am 10.07.2012 um 00:54
Angefangen bei der comikhaften Grafik und der umständlichen Handhabung von Sonderobjekten wie Energiehandschuh, Röntgenbrille und Co bis hin zu den wenig geistreichen Zwischenspielen hat mir an diesem Spiel leider überhaupt nichts gefallen. 
 

 
ad layer