Wimmelbild-Spiel: Haunted Past: Im Reich der Geister Sammleredition

Haunted Past: Im Reich der Geister Sammleredition

Originaltitel: Haunted Past: Realm of Ghosts Collector's Edition

Entwickler: Gogii Games

Wimmelbild

| Größe: 735.1 MB
| Virengeprüft durch

  • Erforsche mehr 130 schaurig-schne Szenerien voller Geheimnisse und berraschungen
  • Wechsele zwischen realer und Geisterwelt und lse so Rtsel, die sonst ausweglos wren
  • Stelle den Schwierigkeitsgrad ganz individuell ein - fr maximalen Spielspa
  • Erlebe noch mehr spannenden Wimmelbild-Grusel in Trgerische Zuflucht: White Haven Mysteries !
  • Exklusives Bonuskapitel
  • Integrierte Lsungshilfe
  • Wundervolle Bildschirmhintergrnde und Konzeptzeichnungen

Exklusive Features,

nur in der Sammleredition

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
19,90 € für die Vollversion
11,90 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Haunted Past: Im Reich der Geister Sammleredition
Kannst du die Schrecken der Vergangenheit besiegen?

Kannst du der verzweifelten Sara helfen, den geheimnisvollen Tod ihrer Mutter aufzuklren? Vorsichtig erforschst du die alte Familienvilla - und findest dich pltzlich im Reich der Geister wieder! Alles, was du hier tust oder vernderst, hat Auswirkungen auf die reale Welt. Wirst du der Wanderer zwischen den Welten sein, der den verlorenen Seelen endlich Frieden bringen kann?

  • Erforsche mehr 130 schaurig-schne Szenerien voller Geheimnisse und berraschungen
  • Wechsele zwischen realer und Geisterwelt und lse so Rtsel, die sonst ausweglos wren
  • Stelle den Schwierigkeitsgrad ganz individuell ein - fr maximalen Spielspa
  • Erlebe noch mehr spannenden Wimmelbild-Grusel in Trgerische Zuflucht: White Haven Mysteries !
Exklusive Features, nur in der Sammleredition:
  • Exklusives Bonuskapitel
  • Integrierte Lsungshilfe
  • Wundervolle Bildschirmhintergrnde und Konzeptzeichnungen
Systemvoraussetzungen
 
Für Haunted Past: Im Reich der Geister Sammleredition:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7
Prozessor: Mind. CPU 1800 MHz
Speicherplatz: Mind. 800 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 512 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 64 MB
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Thomas O. am 02.10.2012 um 12:14
Tolles Spiel! Nicht zu viele Wimmelbilder und viele andere Aufgaben. Auch, dass man erfhrt, wenn ein Raum fertig ist, ist toll, denn man sucht dann nicht stndig nach Dingen, die es nicht gibt. Die Geschichte selbst ist sehr spannend, obwohl das Englisch sehr schwer zu verstehen ist und man immer mitlesen muss. Alles zusammen aber eines der besten Spiele die ich hier bisher gefunden und gespielt habe. mehr anzeigen »
ratingrating ratingratingrating


verfasst von Claudia K. am 11.10.2012 um 18:48
Sarah erhlt einen Anruf, dass sie in Herrenhaus geerbt habe. Auf die Idee mal nach dem Erblasser zu fragen kommt sie erst gar nicht und auch die Eile des Notares stimmt sie nicht nachdenklich, sie macht sich schnurstracks auf den Weg. Als gewiefter Wimmelbild-Puzzle-Abenteurer ahnst du es schon: "Das gibt Probleme! Geister sind auf jeden Fall da. Sind sie immer, wenn wer von wem warum auch immer ein Haus erbt!" Und es kommt wie es kommen muss. Nicht nur, dass pltzlich ein Medallion deiner Mutter auftauchtund ein seltsames Buch, nein, es scheint ein Geist umherzugehen. Oder besser gesagt, gleich drei. Mindestens. Und einer davon ist die Mutter. Und der Notar. Zumindest nehme ich das an.

Wie auch immer. In gewohnter Manier lst du kleinere Rtsel um Tren zu ffnen, suchst und findest Gegenstnde in Wimmelbildszenen und ausserhalb und findest immer wieder Seiten aus deinem Buch, die dir Aufschluss ber die eigentliche Geschichte geben sollen. Die Betonung liegt auf sollen, alles ist ziemlich verwirrend, Sarah's Passivitt bzw. gleichgltige Hinnahme aller Ereignisse einschlielich der Bedrohung durch einen der Geister machen die Geschichte auch nicht besser. Im Wesentlichen dreht es sich wohl um darum, dass Emily durch das Speicherfenster zu Tode gestrzt und der falsche Mann dafr verantwortlich gemacht wurde. Ausserdem scheint die Kommunikation mit Geistern in der Familie zu liegen.

Eine wichtige Rolle spielen auch Spiegel und andere spiegelnde Oberflchen wie Wasser. Denn durch einige von ihnen gelangst du in die Vergangenheit. Dort suchst du nach Gegenstnden, die du in der Gegenwart brauchst. Du kannst sie aber nicht einfach mitnehmen, sondern musst sie in der Vergangenheit verstecken. In der Gegenwart findest du sie dann wieder und kannst sie benutzten. Ein Ort an dem alles erledigt ist, wird dir auch als erledigt angezeigt.

Grafisch gesehen ist das Spiel solide, die Vergangenheitsszenen alle in blau gehalten. Wimmelbildszenen sind nicht all zu berladen, die Gegenstnde meist gut zu finden. Alle Szenen werden nur einmal gespielt und du erhltst mehrere Gegenstnde, nicht immer nur einen. Das allerdings ist tatschlich positiv zu sehen. In der Regel zweifelt man ja eher an dem Verstand des jeweiligen Helden, weil der sich lieber dreimal durch Mll sucht, anstatt alles gleich mitzunehmen.

Der Hinweis ldt sich je nach Modus zgig oder eben langsamer wieder auf. Auerhalb der Wimmelbildszenen zeigt er dir, wo du noch was zu erledigen hast oder gibt dir die Richtung an, wo du als nchstes hingehen musst. Nicht immer logisch und nachvollziehbar brigens. Da schickt er dich aus der Vergangenheit raus durch das halbe Haus, damit du eine Puppe, von der dir noch vier fehlen, zurck legst. Anschlieend fhrt er dich dann wieder in die Vergangenheit, wo du nur noch die Bettdecke zurckschlagen musst, um diesen Ort komplett abzuschlieen. Minispiele bzw. Puzzle gibt es nur zwei oder drei und sind nicht der Rede wert, die Rtsel sind auch eher von einfachster Art. Du weit, was du zu suchen hast, du findest es, du benutzt es, fertig.

Tja und kaum hast du so richtig angefangen zu spielen, ist es auch schon vorbei. Der normale Spieler wird das Spiel wohl in maximal drei Stunden durch haben, wobei das schon hoch gegriffen ist, der erfahrene Spieler hat es eher in 2,5 Stunden geschafft. Die Sammleredition bietet noch mal ca. 15-20 Minuten Spielzeit. Und man kann nicht verschweigen, dass ein Teil der Spielzeit durch sinnloses Hin- und Her Gerenne entsteht. Kaum berraschend ist es, dass am Ende eine Fortsetzung angekndigt wird. Produktionskosten eines Spieles halbieren sich, wenn man das Spiel halbiert.

Nein, das war kein gelungener Wurf. Das Spiel langweilt eher, die Geschichte ist, selbst wenn man jeden Fetzen Papier liest und in den richtigen Zusammenhang bringt, eher mig. Von der Sammleredition ist nur abzuraten und vor dem Kauf der Normalversion ist der Probedownload zu empfehlen. Immer bedenken: Am Ende der Probestunde wirst du mindestens ein Drittel des Spieles bereits gespielt haben.

Gamesetter.com mehr anzeigen »
 

 

Kommentare zum Spiel
ad layer