Alle Spielbewertungen zu dem Spiel Hometown Poker Hero Sammleredition
 
ratingratingratingrating rating

Unterhaltsames Pokerspiel mit liebenswerten Charakteren

verfasst von Claudia K. am 03.09.2014 um 15:43

Wer Emily aus der Delicious-Serie kennt, wird ein Dejá-Vu erleben. Denn es sind Angela, die Schwester vom Emily, und ihr Mann Jimmy, die hier die "tragenden Rolle" spielen. In Shipsburgh, der Heimatstadt von Jimmy, hat ein Pokerkartell alle Häuser aufgekauft und die Menschen verlieren ihre Arbeit und ihr Zuhause. Nur ein gewiefter Pokerspieler wie du kann hier Abhilfe schaffen.

11 Stadtteile hat Shipsburgh und in jedem Viertel gibt es Menschen, die Hilfe brauchen. Vier bis sechs Häuser stehen zur Verfügung, in einem finden die Pokerspiele statt. Die Runden beginnen mit sechs Spielern und dein Ziel ist es, mindestens den dritten Platz zu erreichen, denn Platz 1-3 werden mit einer Gewinnsumme belohnt. Die hilft dir, die anderen Häuser des Stadtviertels aufzukaufen und natürlich die Einsätze für das Spiel zu bezahlen. Hast du ein Haus gekauft, wird dir dies ein tägliches Einkommen bringen, auch dann, wenn du das Viertel verlassen hast. Gehören alle Häuser eines Viertels dir, musst du gegen den Pokerboss spielen, nur du und er (oder sie). Gehst du als Gewinner aus der Runde hervor, gehört dir das gesamte Viertel, verlierst du, musst du erneut gegen den Boss antreten.

Wenn einer der Mitspieler während des Spieles wegen dir den Tisch verlassen musst, werden seine "verwundbaren Stellen" in einem Buch eingetragen, das du jederzeit einsehen kannst. Du erfährst, wie die Spieler sich bei einem guten und bei einem schlechten Blatt verhalten und kannst deine Gegner damit besser einschätzen. Je weiter das Spiel voran geht, desto höher werden die Einsätze und auch das Spiel wird härter, was die Spieler betrifft. Die Gegenspieler bluffen mehr und erhöhen das Risiko. Wer Delicious gespielt hat oder spielt, wird sehr viele der Spieler wiedererkennen. Und witzig gemacht ist dabei definitiv, dass die freundliche Oma oder die liebenswerte Touristin hier gar nicht so weichgespült sind, sondern knallharte Profis, während andere, die wir aus Delicious als ungeduldige Kunden kennen, sich als eher zögerliche, vorsichtige Pokerfaces zu erkennen geben.

Das Spiel ist eine gelungene Mischung aus den Grafiken und den freundlichen Mitstreitern von Gamehouse' Delicous-Serie und dem beliebten Vorgänger von Youda Games, Governor Poker. Die Kartengebung ist durchaus realistisch und erfahrene Pokerspieler (im Hobbybereich natürlich) werden sich hier durchaus nicht langweilen. Allerdings muss man sagen, dass Anfänger hier nicht sonderlich gut aufgehoben sind, denn als einzige Hilfe werden Beispiele der Poker-Blätter (Paar, Straße, Flush etc.) angeboten. Nicht hilfreich, wenn man mit den Regeln des Spieles nicht vertraut ist.

Hometown Poker Hero ist unterhaltsam und gut gemacht und bietet ganz sicher sehr langen Pokerspaß. Es ist ein Spiel, dass man auch über lange, lange Zeit immer wieder spielen kann, denn mit jedem neuen Tag, mit jedem Spiel ändern sich Mitspieler und Karten. Wer hier hoch pokert, hat die Chance, ein tolles Spiel zu gewinnen.

Gamesetter.com mehr anzeigen »
ratingratingrating ratingrating

Guter Zeitvertreib

verfasst von Nina K. am 15.05.2021 um 18:47

Gutes Spiel aber zu langsam. Selbst wenn man beim Kartenausgeben auf die Vorspultaste drückt muss man dies immer wieder wiederholen.  
ratingratingratingrating rating

endlich mal wieder ein Pokerspiel

verfasst von Tanja K. am 11.09.2014 um 00:39

Nicht unbedingt das Beste aber Poker-Liebhaber haben mal wieder was zu spielen!  
ratingratingratingratingrating

mal ein tolles Poker

verfasst von Anonym am 11.04.2018 um 16:19

habe dieses Spiel für mein Mann gekauft, er ist total begeistert! 
 
Meisterschreiber

Hier findest du die 10 aktivsten Verfasser von Spielbewertungen.

Claudia K.   442

O. P.   314

Claudia S.   292

Corinna K.   242

Beatrice H.   167

Gaby (Webworky) R.   106

Susanne S.   94

Barbara B.   89

Jochen S.   87

Ingeborg P.   82

ad layer