Klick-Management-Spiel: Delicious: Emily und das Wunder des Lebens Platinum Edition

Delicious: Emily und das Wunder des Lebens Platinum Edition

Originaltitel: Delicious: Emily's Miracle of Life Platinum Edition

Entwickler: Gamehouse

Klick-Management

| Größe: 429.0 MB

  • Erlebe mit Emily erneut das Wunder des Lebens
  • Stürze dich in ein rasantes Klick-Management-Abenteuer
  • Meistere 90 Levels und hilf Emily bei den Vorbereitungen
  • Bist du bereit für einen weiteren Klick-Management-Kracher der Delicious-Reihe

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
19,95 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Delicious: Emily und das Wunder des Lebens Platinum Edition
Erlebe neuen Klick-Management-Spaß mit Emily im Babyglück!

Seit Wochen wartet Paige auf den Storch, der ihr ein Brüderchen bringen soll - vergeblich. Emily möchte ihre Tochter nicht enttäuschen, doch es will einfach nicht klappen... Oder etwa doch? Hilf Emily in ihrem erfolgreichen Café, stürze dich in ein neues Klick-Management-Abenteuer und erlebe Familienglück pur im neuen Hit der Delicious-Reihe!

  • Erlebe mit Emily erneut das Wunder des Lebens
  • Stürze dich in ein rasantes Klick-Management-Abenteuer
  • Meistere 90 Levels und hilf Emily bei den Vorbereitungen
  • Bist du bereit für einen weiteren Klick-Management-Kracher der Delicious-Reihe
Systemvoraussetzungen
 
Für Delicious: Emily und das Wunder des Lebens Platinum Edition:
Betriebssystem: Windows Vista/7/8/10
Prozessor: Mind. CPU 1600 MHz
Speicherplatz: Mind. 600 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 1024 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 256 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingrating ratingrating

Eigentlich wieder schön ...


verfasst von Christina B. am 19.09.2017 um 12:58
... aber mir fehlt ein wenig das "Warme" der Delicious-Reihe. Auch, dass kein Schwierigkeitsgrad einzustellen ist, macht es nicht besser. Für Kinder leider nicht mehr mit drei Sternen spielbar. Somit bleibt das Erfolgserlebnis aus. Aber weil es eben Delicious ist, trotzdem noch drei Sterne. 
ratingratingratingratingrating

Schönes Spiel, süße Story


verfasst von Anonym am 07.09.2017 um 12:38
Ich spiele hauptsächlich Zeit-Management-Spiele. Dieses fordert mich auch endlich mal wieder. Die Story finde ich süß und vollkommen lebensnah. Ich sehe mir dann auch mal die anderen Spiele dieser Reihe an. 
ratingratingrating ratingrating

Bewertung


verfasst von Anonym am 10.07.2019 um 17:13
Ist leider nicht so mein Ding. Spiele es nur ab und zu. 
ratingratingratingratingrating

Gutes Spiel


verfasst von Anonym am 04.09.2017 um 22:32
Schönes Spiel 
ratingratingratingrating rating

Heli one


verfasst von Anonym am 02.09.2017 um 18:30
Nicht so toll wie die anderen Emilys, aber trotzdem zu empfehlen, da man diese Spiele einfach lieben muss 
ratingratingratingratingrating

Super schön


verfasst von Anonym am 12.09.2017 um 18:12
Ich alle alle Delicious und spiele sie alle sehr gerne. Top Spiele. 
ratingratingratingratingrating

Super Spiel


verfasst von Anonym am 09.09.2017 um 16:26
Tolle Ergänzung zu meiner Delicious Sammlung 
ratingratingratingrating rating

Ein bisschen overloaded


verfasst von Anonym am 06.09.2017 um 12:00
Natürlich freut man sich als Emily-Fan wahnsinnig, wenn ein neues Spiel herauskommt - trotz Alternativen wie Angela's, Cathy's, Heart's und wie sie alle heissen. Und natürlich ist dieses Delicious gut, die Story allerliebst und auch zu Herzen gehend, wie immer. Allerdings habe ich ein paar Kritikpunkte, weshalb es keine volle Punktzahl von mir gibt.

1. finde ich das Spiel - wie auch schon den Vorgänger Christmas Carol etwas zu überfrachtet. Schwer in Worte zu fassen...irgendwie fehlt die Leichtigkeit, die ältere Delicious-Teile so wunderbar und einzigartig macht. Nur weil man jede Technik zur Verfügung hat, muss man sie nicht unbedingt in allen Belangen einsetzen - weniger ist manchmal mehr :) Die Ladezeiten sind dementsprechend lang, auch kann das Spiel auf manchen PC's anfangs etwas "eckig" laufen.

2. Der Laden ist irgendwie doof gemacht, das gefiel mir bei Christmas Carol auch schon nicht (anscheinend war Message in a bottle das letzte Emily-Spiel, das mir voll und ganz gefallen hat... ;))

3. Das Aussehen der Figuren hat sich deutlich geändert. Beispiel: Brigid, Emilys Schwiemu. Sie hatte immer diesen etwas kühl-arroganten, eleganten Look - hier sieht sie aus wie eine Ente! Sorry, kann ich nicht anders sagen :D

4. Kein Schwierigkeitsgrad verfügbar! Das heisst, daß es manchmal äusserst schwierig bis unmöglich sein kann, überall 3 Sterne zu erreichen. Die Spa-Episode zum Beispiel ist krass, da werde ich das wohl nie schaffen^^ (bei der letzten Episode habe ich da auch so meine Zweifel). Auch ist das Spiel insgesamt sehr sehr hektisch, keine Atempause oder mal Zeit, sich die schönen Level-Settings genauer anzusehen. Manchem Langzeit-Klickmanagement-Spieler wird das nichts ausmachen (wahrscheinlich eher im Gegenteil), mir persönlich gefällt das nicht besonders. Es kam mir teilweise so vor, daß die Kunden schon sauer wurde, 2 Sekunden nachdem sie bestellt hatten...oder waren es einfach immer viel zu viele Kunden auf einmal? :D
Auf jeden Fall muss man sich Taktiken zurechtlegen: Wenn möglich immer mehrere Tisch hintereinander abräumen, das gibt Bonuspunkte (vor allem dann, wenn man sich im Laden ein Item kauft das dies unterstützt). Dann helfen natürlich wie immer die Bezahlkombos, aber auch die Bedienkombos sind sehr wichtig (mehrere Bestellungen nacheinander abliefern).

So, nun aber genug gemeckert - empfehlenswert ist das Spiel natürlich allemal, schliesslich ist es Delicious! :D Und man ist wie immer sehr gespannt, wie es weitergeht :) mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating

sehr schön


verfasst von Anonym am 02.09.2017 um 13:05
endlich wieder eine Fortsetzung der Reihe und hübsch gemacht wie alle Delicious Spiele. 
ratingratingratingratingrating

Süss, süss, süss...


verfasst von Anonym am 03.09.2017 um 13:57
macht absolut viel Spaß, manche Levels bzw. Herausforderungen gar nicht so einfach, aber eine tolle Geschichte... 
 

 

ad layer