Wimmelbild-Spiel: Midnight Mysteries: Haunted Houdini Sammleredition

Midnight Mysteries: Haunted Houdini Sammleredition

Originaltitel: Midnight Mysteries: Haunted Houdini Collector's Edition

Wimmelbild

| Größe: 442.1 MB
| Virengeprüft durch

  • Tritt ein in die Welt der Magie und löse jede Menge spannende Wimmelbilder
  • Knifflige Minispiele und Rätsel sowie mitreißende Animationen und überraschende Spezieleffekte
  • Finde mehr als 40 zusätzliche Suchobjekte und spiele den Endlos-Wimmelbild-Modus frei
  • Der vierte Teil der erfolgreichen Midnight Mysteries Serie !
  • Umfangreiches Bonuskapitel
  • Integrierte Lösungshilfe
  • Wundervolle Bildschirmhintergründe und Konzeptzeichnungen

Exklusive Features,

nur in der Sammleredition

Als Freispiel einlösen
Dieses Spiel ist leider nicht als
Freispiel erhältlich.
In den Warenkorb
19,90 € für die Vollversion
11,90 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Midnight Mysteries: Haunted Houdini Sammleredition
Lüfte die Geheimnisse des größten Magiers aller Zeiten!

Es sollte Harry Houdinis größter Trick werden: Der Entfesselungskünstler wollte dem Tod selbst entkommen! Doch er hat die Rechnung ohne die Mächte des Bösen gemacht... Mach dich auf eine abenteuerliche Spurensuche in Houdinis Geschichte, begegne alten Freunden und Feinden des Meisters und erlebe einen magischen Wimmelbild-Thriller der Extraklasse!

  • Tritt ein in die Welt der Magie und löse jede Menge spannende Wimmelbilder
  • Knifflige Minispiele und Rätsel sowie mitreißende Animationen und überraschende Spezieleffekte
  • Finde mehr als 40 zusätzliche Suchobjekte und spiele den Endlos-Wimmelbild-Modus frei
  • Der vierte Teil der erfolgreichen Midnight Mysteries Serie !
Exklusive Features, nur in der Sammleredition:
  • Umfangreiches Bonuskapitel
  • Integrierte Lösungshilfe
  • Wundervolle Bildschirmhintergründe und Konzeptzeichnungen
Lösungshilfe   |   Tipps & Tricks  |   Spiele Forum  |   Weiterempfehlen
Systemvoraussetzungen
 
Für Midnight Mysteries: Haunted Houdini Sammleredition:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7
Prozessor: Mind. CPU 1000 MHz
Speicherplatz: Mind. 930 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 512 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 64 MB
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

 
Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Claudia K. am 12.09.2012 um 09:33
Bess, die Frau von Harry Houndini, bittet dich um Hilfe. Obwohl Houndini ihr versprochen hat, Kontakt aus dem Jenseits aufzunehmen, konnte sie ihn nicht erreichen. Und auch jetzt, nach ihrem eigenen Tod, kann sie ihn nicht finden. Du musst herausfinden, wie Houndini wirklich gestorben ist und warum er sein Versprechen nicht einlöst.

Wie immer bei Midnight Mysteries, die Geschichte ist nicht immer leicht nachzuvollziehen. Wer sich die Mühe aber macht, wird eine spannende Story erleben. Hypothesen um den Tod dieses Illusionisten, du wirst mit vielen Geistern kommunizieren. Unter anderem Sir Arthur Conan Doyle, dem "Vater" von Sherlock Holmes. Es geht übersinnliche Fähigkeiten, du wirst durch Kartentricks verblüfft und sogar den berühmten "Jungfrau zersägen" Trick selber ausführen. Die ganze Geschichte basiert auf Houdinis Zeit in den USA, seine Freund- und Feinschaft mit Sir Arthur Conan Doyle und um den Code, den Houdini mit Bess tatsächlich verabredet hatte.

Wimmelbilder haben sowohl interaktive Objekte als auch Umschreibungen und ganz normale Listengegenstände. Sie sind grafisch gut, zwar vermüllt, aber nicht so, dass man Schwierigkeiten hat, etwas zu finden. Überhaupt ist das Ganze grafisch sehr gelungen. Alles passt in die Zeit, in der die Geschichte spielt (ca. 1900-1926). Du reist an verschiedene Orte, an denen Houdini gewesen ist oder die für sein Leben bzw. die Umstände seines Todes wichtig waren.

Wie üblich in der Midnight Mysteries Serie ist dein Tipp ein Rabe, den du in den Szenen suchen musst. 52 Stück befinden sich im gesamten Spiel, manchmal auch, genau wie das Kleeblatt, in Wimmelbildszenen, natürlich ohne auf der Liste zu stehen. Findest du 40 Kleeblätter, wird ein "Endlos-Wimmelbild-Modus" freigeschaltet. Nun ja, endlos ist er nicht, aber 7 Szenen, jede mit über 50 Objekten und man spielt um Zeit - Bronze, Silber oder Gold und natürlich kann man sich auch im Goldfenster immer noch ein klein wenig verbessern.

Die Puzzles sind zum Teil sehr einfach, zum Teil durchaus anspruchsvoll. Die meisten sind auf Logik aufgebaut und wer sie nicht überspringt, wird an dem ein oder anderen schon mal fünf Minuten und mehr zu knapsen haben. Rätsel, Animationen, alles ist stimmungsvoll, atmosphärisch, die Geschichte, so man ihr folgt, nimmt mit und macht Sinn.

Midnight Mysteries: Haunted Houdini ist eindeutig das Beste aus der Serie. Ob nun grafisch, spielerisch, erzählerisch - es überzeugt einfach in allen Punkten. In der Normalversion wirst du ca. 4 - 4,5 Stunden zu spielen haben - die meisten Sammlereditionen bieten weniger Spielzeit inklusive Extra. Die Sammleredition hat zusätzliche Spielzeit (ca. 45-60 Minuten) und anderes. Sie ist ebenso liebevoll und engagiert gestaltet, wie das Hauptspiel. Die Balance ist ausgezeichnet und so werden bei Midnight Mysteries: Haunted Houdini weder die Wimmelbild- noch die Abenteuerfreunde enttäuscht werden. Das Spiel gehört einfach auf jede Wimmelbild-Puzzle-Abenteuer Wunschliste.

Gamesetter.com mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating


verfasst von Erika M. am 15.10.2012 um 15:55
Einfach wieder ein super Spiel aus dieser Serie. Wie immer gibt es viels zu suchen und zu entdecken, bin so manches mal fast verzweifelt. Sehr zu empfehlen fuer alle Wimmelbild und Raetselfans. 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Corinna K. am 04.10.2012 um 20:25
Schöne Grafik, intelligente Rätsel, die Story vielleicht ein bisschen verworren, zumindest habe ich das so empfunden. Das Aufladen der Überspringfunktion dauert etwas zu lang, und man muss sehr aufpassen, dass man nicht einen Gegenstand oder eine interaktive Stelle irgendwo übersieht, was schnell passiert, weil die Skeletthand (der Cursor) nur etwas die Farbe ändert. Aber insgesamt ein sehr schönes Spiel. mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating


verfasst von Regina W. am 19.09.2012 um 14:34
Das Spiel glänzt durch eine schöne Grafik, sehr gut die eingebaute Komplettlösung. Die Rätsel sind hübsch, teilweise gut lösbar, und wenn nicht, kann man den "weiter"-Button drücken. Ein Spiel ist dann gelungen, wenn man sich darauf freut, es zu spielen und am Ende sagt: "Schade, daß es vorbei ist". So war es bei mir: fünf Sterne. 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Elisabeth B. am 19.03.2013 um 01:44
Suuuper!!!
Meiner Meinung nach das bis jetzt beste Spiel aus der Mystery Reihe. Eine spannende Geschichte, schöne, klare Grafik, knifflige Rätsel.
Habe zwar nicht alle Kleeblätter gefunden die teilweise sehr gut versteckt sind aber trotzdem genügend für das Bonuskapitel.
Das ist nochmal ein kleines Spiel für sich. So sollten Bonuskapitel aussehen. Die sind ja ein Grund weshalb man die Sammleredition kauft. Für mich jedenfalls.
Klasse die eingebaute Lösungshilfe. Die ist manchmal die letzte Rettung um weiterzukommen.
Jetzt bin ich auf der Suche nach den 100 Schlüsseln. Spielspaß (fast) ohne Ende. mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating


verfasst von Monika W. am 12.09.2012 um 14:26
Als ausgesprochener Fan dieser Serie bin ich genauso auch von Teil 4 begeistert !!!! Ein tolles Spiel in gewohnter Manier - einfach genial !!! Der Aufbau, die Story, die Grafik, die Wimmelbilder und die Rätsel - alles sehr, sehr ansprechend und deshalb die volle Punktzahl. Vor allem freut es mich total, dass bei der Such-Art nicht diese "5er-Kreise" aufgehen (weiß nicht, wie ich es sonst nennen soll *gg*), wie bei so mancher Fortsetzung von Spielen..... Ich hoffe sehr und freue mich auf weitere Teile dieser "Midnight-Mysteries"-Serie. Herzlichen Dank an die "Macher" - Weiter so !!!!! mehr anzeigen »