3-Gewinnt-Spiel: Die Fisch-Oase: Die Tiefen der Zeit

Die Fisch-Oase: Die Tiefen der Zeit

Originaltitel: Fishdom: Depths of Time

Entwickler: Playrix

3-Gewinnt

| Größe: 119.3 MB

  • Perfekter 3-Gewinnt-Spielspaß in mehr als 250 Levels
  • 8 Hintergründe und über 150 Deko-Elemente für dein eigenes Aquarium
  • Mehr als ein Dutzend witzige, miteinander interagierende Fische
  • Noch mehr famose Fisch-Abenteuer erwarten dich im Vorgänger Die Fisch-Oase 3 !

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
16,95 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Dieses Spiel ist auch als Sammleredition erhältlich

mit Bonuskapitel und tollen Extras!
Detaillierte Beschreibung

Die Fisch-Oase: Die Tiefen der Zeit
Das spritzige 3-Gewinnt-Aquarium ist zurück!

Tauche durch die Epochen und hol dir zeitlose Schönheit in dein eigenes virtuelles Aquarium! Dich erwarten jede Menge neue flossige Freunde, die mit dir oder miteinander spielen. Außerdem kannst du dein eigenes Aquarium mit mehr als 150 tollen Deko-Elementen aus den verschiedensten Epochen verschönern - und das von der "Fisch-Oase" gewohnte perfekte 3-Gewinnt-Gameplay darf hier natürlich auch nicht fehlen!

  • Perfekter 3-Gewinnt-Spielspaß in mehr als 250 Levels
  • 8 Hintergründe und über 150 Deko-Elemente für dein eigenes Aquarium
  • Mehr als ein Dutzend witzige, miteinander interagierende Fische
  • Noch mehr famose Fisch-Abenteuer erwarten dich im Vorgänger Die Fisch-Oase 3 !
Systemvoraussetzungen
 
Für Die Fisch-Oase: Die Tiefen der Zeit:
Betriebssystem: Windows Vista/7/8/10
Prozessor: Mind. CPU 2000 MHz
Speicherplatz: Mind. 300 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 1024 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 128 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingrating ratingratingrating

Frustrierend


verfasst von Anonym am 29.10.2015 um 13:51
Nachdem ich mit unzähligen Proben entlich Level 158 geschafft habe, hänge ich jetzt in 160 fest. Auch hier habe ich schon wieder so viel probiert und selbst, wenn man die Zeit ausschalten kann,....Macht es denn Spaß, ewig in einem Level festzuhängen? Bis hierher hat mir das Spiel super gefallen..... 
ratingratingratingratingrating

Von mir 5 Sterne!


verfasst von Anonym am 14.09.2015 um 23:47
Wo ist das Problem? Man kann doch in den "Entspannten Modus" wechseln und so in aller Ruhe und ohne Zeitdruck die Level bewältigen.
Ich finde das Spiel, wie seine Vorgänger, wieder sehr reizend gemacht mit seinen charakteristischen, witzigen Fischen, den zahlreichen Dekorationen und Aquarien. Hinzu kommt der lange, lange Spielspaß. 
rating ratingratingratingrating

taugt nichts


verfasst von Anonym am 20.05.2016 um 08:32
Ab level 160 nicht mehr Lösbar Keine Erklärung keine Hilfe 
rating ratingratingratingrating

entäuscht


verfasst von andreas s. am 06.09.2015 um 14:41
ich schließe mich dem Vorgänger an ,nicht schön,macht keinen spaß 
rating ratingratingratingrating

Purer Frust!


verfasst von Rüdiger S. am 22.08.2015 um 11:38
Nach rund zwei Stunden werden die Level derart schwer, dass man nur noch mit purem Glück weiterkommt. Extras gibt es nicht. Ganz müder Abklatsch einer ehemaligen Erfolgsreihe - und defintiv mein letztes Spiel aus diesem Haus. 
ratingrating ratingratingrating

Nervig


verfasst von Anonym am 03.09.2017 um 13:35
Wie schon einige gesagt haben, ist es nicht so gut wie der Vorgänger. Man hängt im Level 160 fest. Es macht auch keinen Spaß, wenn man stundenlang im gleichen Level ist. 
rating ratingratingratingrating

defintiv das letzte Spiel, das ich gekauft habe


verfasst von Anonym am 09.05.2017 um 16:30
nachdem ich tagelang in Level 158 festhing, geht es jetzt mit Level 160 genauso weiter. Macht auch im entspannten Modus keinen Spass. Nirgendwo eine Lösung in Sicht, Doppelblase, Bombe mit Blase, usw. Ich spiele nicht gerne das gleiche Level 100 mal. Die Vorgänger waren definitiv einfacher. Schwer ist nicht immer besser 
ratingrating ratingratingrating

Stecken geblieben


verfasst von Sabine K. am 27.09.2015 um 11:44
Zuerst fand ich das Spiel toll. Aber Level 158 ist eine Sackgasse. Die Doppelmine (Doppelbombe) ist nicht zu schaffen. Sind die Minen zu nah beieinander, so zerstört die erste die zweite und es zählt nicht. Sind sie zu weit entfernt, wird die zweite nicht gezündet. Im entspannten Modus läßt sich zwar das Zeitlimit ausschalten, nicht aber das Ziel der Doppelmine. So muss man ewig probieren bis die Lust vergeht. Schade. mehr anzeigen »
rating ratingratingratingrating

Level viel zu schwer


verfasst von Alice G. am 27.10.2015 um 02:20
Auch ich hänge bereits eine gefühlte Ewigkeit im Level 158 fest. Habe auch keine Lust mehr und bereue den Kauf enorm. Bin wirklich sehr enttäuscht, schon allein da ich bisher alle Vorgänger habe und dieses zwar ebenfalls eine tolle Grafik hat, aber was bringt die, wenn einem der Spaß am Spiel flöten geht :( 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Anonym am 13.12.2016 um 12:49
ein sehr gutes spiel 
 

 

ad layer