Wimmelbild-Spiel: Mystery of Unicorn Castle: Meister der Bestien Sammleredition

Mystery of Unicorn Castle: Meister der Bestien Sammleredition

Originaltitel: Mystery of Unicorn Castle: The Beastmaster Collector's Edition

Entwickler: Meridian 93

Wimmelbild

| Größe: 563.8 MB

  • Erkunde ein unheimliches Schloss voller Rätsel und Gefahren
  • Löse jede Menge knifflige Minispiele und Rätsel
  • Spiele 5 verschiedene spannende Wimmelbild-Varianten
  • Befreie die Kinder und schlage den Meister der Bestien in die Flucht
  • Extralanges Bonuskapitel mit noch mehr Wimmelbildern und Rätseln
  • Erkunde die spannende Vorgeschichte des Meisters der Bestien
  • Genieße wundervolle Bildschirmhintergründe und Musikstücke

Exklusive Features,

nur in der Sammleredition

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
19,90 € für die Vollversion
11,90 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Mystery of Unicorn Castle: Meister der Bestien Sammleredition
Nimm es mit dem Meister der Bestien und seiner Armee auf!

Ein rätselhafter Magier entsendet seine Handlanger, furchterregende Kreaturen voller Hass und Tücke, um unschuldige Kinder zu entführen! Die Spur des Verbrechers führt zu Unicorn Castle, einem unheimlichen Schloss inmitten eines finsteren Waldes. Wirst du den Wimmelbild-Fallen im Inneren des Schlosses entgehen und den Meister der Bestien aufhalten können?

  • Erkunde ein unheimliches Schloss voller Rätsel und Gefahren
  • Löse jede Menge knifflige Minispiele und Rätsel
  • Spiele 5 verschiedene spannende Wimmelbild-Varianten
  • Befreie die Kinder und schlage den Meister der Bestien in die Flucht
Exklusive Features, nur in der Sammleredition:
  • Extralanges Bonuskapitel mit noch mehr Wimmelbildern und Rätseln
  • Erkunde die spannende Vorgeschichte des Meisters der Bestien
  • Genieße wundervolle Bildschirmhintergründe und Musikstücke
Systemvoraussetzungen
 
Für Mystery of Unicorn Castle: Meister der Bestien Sammleredition:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
Prozessor: Mind. CPU 1600 MHz
Speicherplatz: Mind. 550 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 1024 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 128 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating

Einfach nur super!


verfasst von Anonym am 25.03.2015 um 23:34
Sowas gibt es selten: An diesem Spiel habe ich absolut nichts auszusetzen.Es hat mich von Anfang bis Ende gefesselt! Die Grafik ist wunderbar,dazu eine klasse Story,super Wimmelbilder,viele liebevoll gemachte Sidequests.Man kann sogar immer wieder mal selber entscheiden,wie das Spiel weitergeht (Antwortauswahl).Die Rätsel bieten viel Abwechslung und sind von leicht bis schwer.Tagebuch,Tipps, Übersprungfunktion und eine sehr gut und übersichtlich gestaltete Karte sind vorhanden.Man braucht die Hilfen aber nicht allzuoft,weil sich das meiste aus der Geschichte heraus ergibt.Also auch mal wieder eine logische Geschichte,geradlinig,aber nicht zu simpel,spannend bis zum Schluß.Die 5 Sterne sind hochverdient! (Und einen persönlichen extra Stern,weil es nicht mal Kleinigkeiten gibt,die zu beanstanden wären)! mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating

Bonus Super!


verfasst von O. P. am 25.03.2015 um 09:31
Das Spiel als "normale" Version hat mich schon begeistert.

Da spiele ich gerne die Sammleredition nochmal.

Mir fehlen die Worte, Klasse gemacht, das Geld wert.

mfg.
O.P. 
ratingratingratingratingrating

ein gut gemachtes, anspruchsvolles aber faires Spiel - kaufen!


verfasst von Jochen S. am 20.04.2015 um 22:57
Keine langatmigen Zwischenvideos, etwas knifflige Wimmelbilder, ein bunter Strauß von Puzzles von einfach bis mittelschwer, eine geniale Übersichtskarte, gute Grafik, eine halbwegs nachvollziehbare Story und eine ungewöhnlich lange Spieldauer - ich fands perfekt!
(Etwas dösig, wenn auch nicht uninteressant, fand ich die Karma-Entscheidungen - hier sollte man auch mal die rücksichtslose Variante testen.) mehr anzeigen »
 

 

ad layer