Alle Spielbewertungen zu dem Spiel Maestro: Die Symphonie des Todes Sammleredition
 
ratingratingratingratingrating

Klasse Spiel

verfasst von Anonym am 24.02.2016 um 19:30

Super spannendes und abwechslungsreiches Spiel mit einer tollen Graphik.  
ratingratingratingratingrating

Betrifft: Maestro: Die Symphonie des Todes

verfasst von Herbert K. am 18.01.2017 um 12:06

Bin vom Spiel begeistert und kann Dieses nur weiter empfehlen. 
ratingratingrating ratingrating

LANGWEILIG !!!!!!

verfasst von Vera B. am 26.02.2016 um 13:04

Schade....Spiel versprach mehr als es gehalten hat..... Grafik so lala... Wimmelspiele von denen es jede Menge gibt, sind oftmals nicht ohne Hilfe zu lösen, da alles im Halbdunkeln gehalten wird... Selbst mit Lupe fängt man an zu schielen...Die Story klang interessant , hielt aber nicht was sie versprach... Irgendwo zwischen dem hin-und her Gerenne zwischen den vielen Wimmelbildern ( keine Karte , kein Hinweis wo der nächste Schritt hinführt ), verlor sich irgendwie die schon etwas dünne Geschichte , die dann zu einem noch dünnerem Ende führte...Alles in allem sehr lieblos gemacht und nicht Wert sich die Sammeledition zu kaufen.... mehr anzeigen »
ratingratingrating ratingrating

verfasst von Rudolf M. am 06.05.2019 um 21:19

Schwierig zu spielen. 
ratingratingratingrating rating

kein schlechtes Spiel

verfasst von Raimund O. am 21.07.2018 um 22:38

Es wird eine nette Geschichte erzählt. Die Graphik ist nicht ganz toll, und besonders in den Wimmelbildern, von denen sehr viele vorhanden sind, sehr dunkel geraten, so dass die zu suchenden Gegenstände teilweise sehr schwer zu entdecken sind. Bei den Rätseln könnte manchmal genauer erklärt werden, was zu tun ist. So ist teilweise die Lösung des Rätsels leichter als das Herausfinden, was zu machen ist.
Die Tippfunktion hilft nur in den Wimmelbildern, nicht unterm Spiel selbst. Da nützt nur das Handbuch. mehr anzeigen »
ratingrating ratingratingrating

Düsteres Mittelmaß

verfasst von Sonja F. am 27.02.2016 um 00:28

Ich wollte eigentlich spätestens so ab der Mitte aufhören zu spielen,hab es aber dann doch durchgezogen.Es war wie bei einem Buch,das einem nicht so gut tut,aber man will dann doch wissen,wie es endet.Zu den Fakten:Die Grafik ist nicht gut und alles ist meist in Brauntönen gehalten,was besonders in den Wimmelbildern bald sehr anstrengend wird.Noch dazu sind es viel zu viele Wimmelbilder,und eher wenige Rätsel.Die Musik ist oft nervig,die Atmosphäre beklemmend.Nun,das ist natürlich so gewollt,bei dem Titel muß man sich darauf einstellen...dennoch,es war mir ein bisschen zu viel.Das Bonuskapitel gefiel mir etwas besser,da fand man tatsächlich mehr Farben als Braun,und es war allgemein nicht ganz so düster.Die Story ist nicht so schlecht,das Spiel allgemein nicht zu schwer.Spaß hat es mir aber nicht gemacht. mehr anzeigen »
 
Meisterschreiber

Hier findest du die 10 aktivsten Verfasser von Spielbewertungen.

Claudia K.   450

O. P.   312

Claudia S.   253

Corinna K.   244

Beatrice H.   176

Gaby (Webworky) R.   109

Susanne S.   94

Barbara B.   88

Marion M.   83

Raimund O.   83

ad layer