Alle Spielbewertungen zu dem Spiel Farmington Tales 2: Winter auf dem Land
 
ratingratingratingratingrating

Wimmelbild mit Aufbau - ein Muss für Wimmelbildfreunde

verfasst von Claudia K. am 26.12.2013 um 13:28

Nachdem sich Dahlia von ihrer Krankheit erholt und Floyd mit der Hilfe von Nachbar Harry und Kaylee den Wettbewerb "Bauernhof des Jahres" gewonnen hatte, beschlossen die beiden, sich auf den Bahamas zur Ruhe zu setzen. Kaylee übernahm die Farm, doch als der Winter einbrach, was sie völlig überfordert. Floyd und Dahlia kehrten zurück. Doch nun steht weitere Ärger vor der Tür, denn erneut will die Bank Floyds Farm haben, diesmal, weil Öl unter dem Grundstück gefunden wurde. Mit gemeinen Tricks versucht die Bank, Floyd die Farm abzuluchsen, aber Kaylee hat eine Idee. Wenn die Farm zu einem Winterpark umgebaut wird, darf sie nicht enteignet werden. Floyd, Dahlia, Harry und Kaylee machen sich an die Arbeit.

Natürlich braucht es Geld, um diese Pläne umzusetzen und an dieser Stelle kannst du dem Vierergespann helfen. In den verschiedenen Gebäuden gibt es viel altes Zeug, dass sich zum Verkauf im Hofladen eignet, außerdem werden natürlich Gemüse, Eier, Milch und Wolle verkauft. Doch was wäre Farmington Tales, wenn alles so einfach wäre?

In allen Wimmelbildszenen wirst du drei Juwelen finden. Sammle sie ein, denn mit diesen Juwelen wirst du weitere Orte, insgesamt sind es 20 verschiedene Stationen, freischalten, an denen es Dinge gibt, die du verkaufen kannst. Außerdem bieten alle Szenen verschiedene Aufgaben, deren Erledigung nicht notwendig ist, dir aber neben dem Spaß auch noch zusätzlich Geld bringen. Du wirst also ohne Tipp eine bestimmte Anzahl an Objekten finden müssen oder in alphabetischer Reihenfolge vorgehen, besonders schnell sein oder von oben nach unten suchen müssen und vieles mehr. Nicht zu vergessen: Die Sonderwünsche der Kunden, die dich bitten, besondere Dinge für sie zu finden. Auch das ist keine Pflicht, bringt aber ein hübsches Extrasümmchen auf das Konto. Am Ende einer Suchaktion muss natürlich alles im Laden eingeräumt werden. Das kann man automtisch erledigen lassen oder man legt die Dinge selbst ordentlich hinein, miteinander verbunden, wie man es von Tetris kennt.

Die Kunden kaufen die Dinge im Laden automatisch, darum brauchst du dich also nicht zu kümmern. Von dem Verdienst kannst du dir neue Gebäude kaufen, anfänglich natürlich in erster Linie Gewächshäuser, um in der Winterzeit ausreichend Gemüse anbauen zu können. Die Pflanzen müssen gegossen und geerntet werden, die Beete gejätet, die Tiere gefüttert werden, es gibt also auch ausserhalb der Suchbilder genug zu tun. Denn so eine Farm hat ihre Tücken und neben der Versorgung von Tieren und Pflanzen müssen Reparaturen durchgeführt werden. Mal fehlt der Strom, mal ist die Heizung ausgefallen, die elektrischen Pumpen fürs Wasser funktionieren nicht, Schlüssel gehen verloren, Tiere büchsen aus, Saatgut fällt um und ab und an kannst du zur Entspannung in Harry's Zeitung auch mal ein Sudoko lösen oder eine Runde Pokertaire spielen. Und vergiss nicht, im Laden regelmäßig die Preise anzupassen. Denn je mehr die Leute bezahlen, desto mehr Geld kommt in die Kasse.

Neben dem Kauf von neuen Gebäuden, um die Idee eines Winterparks zu realisieren, kannst du zusätzlich auch bereits bestehende Gebäude renovieren und verbessern. Dafür brauchst du zunächst die insgesamt 25 Baupläne. Hast du genügend Geld, kannst du ein neues Gebäude bauen oder ein bestehendes renovieren. Das bringt dich nicht nur deinem Ziel etwas näher, sondern geben dir auch zusätzliche Boni. Neues Gemüse zum Beispiel, seltener Wasser geben, eine schnellere Ernte. Außerdem kannst/musst du mit deinen Einnahmen auch die Tierställe verbessern, mehr Tiere kaufen, bessere Bedingungen für die Pflanzen und den Markt schaffen. Farmington Tales 2: Winter auf dem Land bietet eine schier unerschöpfliche Anzahl von Möglichkeiten, den Bauernhof und den Park auf Vordermann zu bringen.

Die Grafiken sind schön und natürlich den Gegebenheiten moderner Monitoren angepasst. Die winterliche Landschaft wirkt nicht kitschig oder überzogen und alle Gebäude bieten drei unterschiedliche Designs, zwischen denen du wählen kannst. Gefällt dir deine Wahl später nicht mehr, kannst du das Gebäude gegen ein geringes Entgelt umgestalten. Tiere und Menschen sind nett und gefällig dargestellt. Gefällt dir einer der Wimmelbildhintergründe besonders gut? Über das Hauptmenü kannst du alle freigespielten Szenen als Hintergrund auf deinen PC holen. Und dazu kannst du alle Puzzles, deren Schwierigkeitsgrad sich im Laufe des Spieles erhöht, über das Menü so oft spielen wie du möchtest (und während des Spieles selbstverständlich überspringen, allerdings nur gegen "Gebühr").

Schaut man ganz genau hin, bringt das Spiel nicht allzu viel Neues, vergleicht man es mit dem Vorgänger "Farmington Tales". Aber im Gegensatz zu vielen anderen Spielen, fällt es hier kaum auf. Die Vielfalt dessen, was es zu tun gibt, die liebevoll gestaltete Umgebung und der Spielspaß machen Farmington Tales 2: Winter auf dem Land zu einem fast unbegrenzten Vergnügen, das nicht nur im Winter Freude macht. Rein in die Winterklamotten und raus auf die Farm, hier finden Wimmelbildfreunde einen weiteren Favoriten für die Liste ihrer Lieblingsspiele!

Gamesetter.com mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating

SUPER SPIEL

verfasst von SYLVIANE B. am 08.03.2017 um 17:33

SEHR SPANNEND NICHT LANGWEILIG ABWECHSLUNG GUT 
ratingratingrating ratingrating

nicht so gut wie Teil 1

verfasst von Ruth S. am 14.11.2018 um 19:31

Nicht halb so gut wie Farm.-Sommer.
Dir Früchte reifen zu schnell und die Idee mit dem Winter-Kirmes ist blöd. Die Dinge in den Suchbildern sind nicht größengerecht.
Eine lieblose Fortsetzung auf die Schnelle kreirt. Man hätte doch im Haus renovieren können wie bei Garten-Glück 3. 
ratingratingratingratingrating

verfasst von Eva-Maria A. am 31.12.2013 um 14:45

Farmington Tales hat mir schon großen Spass gemacht.
Auch Teil 2 ist so richtig schön zum Spielen, die winterliche Landschaft, die Rätsel und die Wimmelbildszenen unterhalten und bieten virtuellen Winterspass. Es wird nicht langweilig und trotzdem kommt man nicht in Stress, so richtig was zum abschalten. 
ratingratingratingratingrating

verfasst von Monika F. am 03.01.2014 um 12:00

Absolut angenehmes, sympathisches und stressfreies Spiel.
Hier kann man wirklich abschalten und den Kopf frei bekommen. 
ratingratingratingratingrating

Tolles Spiel

verfasst von Gabriele B. am 08.03.2020 um 13:11

Gutes Endlosspiel, man kann es ewig spielen, sehr leichtes Suchen. 
ratingratingratingratingrating

Würdiger Nachfolger

verfasst von Siegmund K. am 30.05.2018 um 12:38

Teil1 war schon gut Teil2 ist besser weil man im Winter Gewächshäuser bepflanzen kann.Tiere laufen wieder auf der Farm.jedemenge Arbeit auf der Farm Packen wirs an. 
ratingratingratingratingrating

Farming Tales

verfasst von Erika S. am 28.03.2020 um 13:06

Super Spiel hoher Spaßfaktor 
ratingratingratingrating rating

toll

verfasst von Christa D. am 26.09.2018 um 20:02

Dieses Spiel ist absolut toll. Wimmelbild inklusive Bauernhofaufbau. 
ratingratingratingratingrating

Ein liebevoll gestaltetes Spiel

verfasst von Anonym am 28.04.2016 um 14:53

Ich finde es ist noch besser als der erste Teil. Die Grafiken sind wunderbar. Ein liebevoll gestaltetes Spiel das sehr viel Spass macht. Ein Lieblingsspiel von mir. 
ratingratingratingratingrating

Spaß für Stunden

verfasst von Marina M. am 07.03.2017 um 19:23

Farmington Tales 2 ist einfach schön zu spielen und macht mir persönlich noch mehr Spaß als die erste Version. Ich muß aufpassen, daß ich nicht die Zeit vergesse. ;) 
 
Meisterschreiber

Hier findest du die 10 aktivsten Verfasser von Spielbewertungen.

Claudia K.   454

O. P.   300

Corinna K.   248

Claudia S.   240

Beatrice H.   180

Gaby (Webworky) R.   111

Susanne S.   87

Barbara B.   86

Lucyna S.   85

Martina B.   84

ad layer