Wimmelbild-Spiel: Drawn: Gefährliche Schatten

Drawn: Gefährliche Schatten

Originaltitel: Drawn: Trail of Shadows

Entwickler: Big Fish Games

Wimmelbild

| Größe: 404.4 MB

  • Finde heraus, wie alles begann
  • Tauche ein in die Welt der Bilder und meistere zahlreiche Puzzles
  • Löse knifflige Wimmelbilder und Minispiele
  • Hol dir jetzt den großen Nachfolger von Drawn: Flucht aus der Dunkelheit

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
16,95 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Dieses Spiel ist auch als Sammleredition erhältlich

mit Bonuskapitel und tollen Extras!
Detaillierte Beschreibung

Drawn: Gefährliche Schatten
Tauche ein in die düstere Vergangenheit von Drawn!

Hast du dich je gefragt, wie die sagenhafte Geschichte der beliebten Drawn-Serie begann? Dann Reise jetzt in eine längst vergessene Vergangenheit und triff einen begabten Jungen, die verhängnisvolle Bilder malte und gezwungen war, ein Portal in die Welt der Dunkelheit und Schatten zu zeichnen. Wirst du es in dieser atemberaubenden Wimmelbild-Geschichte schaffen, den bösen Zauberer zu überlisten?

  • Finde heraus, wie alles begann
  • Tauche ein in die Welt der Bilder und meistere zahlreiche Puzzles
  • Löse knifflige Wimmelbilder und Minispiele
  • Hol dir jetzt den großen Nachfolger von Drawn: Flucht aus der Dunkelheit
Systemvoraussetzungen
 
Für Drawn: Gefährliche Schatten:
Betriebssystem: Windows Vista/7/8/10
Prozessor: Mind. CPU 1600 MHz
Speicherplatz: Mind. 650 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 1024 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 128 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating

Außergewöhnlich


verfasst von Doro M. am 02.02.2019 um 23:34
Ich bin ein Fan der Drawn-Reihe, da es sich von den gewohnten Spielen abhebt. Es geht zwar auch darum die Welt vor dem Bösen zu retten, aber der Weg dahin ist oft überraschend, aber immer mit ein bisschen Nachdenken zu finden. Dazu muss man zeichnen, Schiebebilder enträtseln und vieles mehr, das man so in anderen Adventures nicht findet. Die eingebauten Rätsel sind im Schwierigkeitsgrad recht unterschiedlich. Dabei wird nur über die Hilfe erklärt was genau zu tun ist, man hat also die Chance es erst mal selbst herauszufinden.
Dazu wunderschön gezeichnete Bilder und der Verzicht auf schaurige Darstellungen. Das Ganze kommt eher wie ein illustriertes Märchen daher.
Wer allerdings Wimmelbilder sucht, wird enttäuscht, denn darauf wird vollkommen verzichtet. Man sollte daher dieses Spiel nicht in dieser Kategorie auflisten.
Die Spiellänge in der Normalversion ist leider im Gegensatz zu den beiden vorherigen Versionen eher kurz. mehr anzeigen »
rating ratingratingratingrating

nichts für mich


verfasst von Claudia S. am 13.08.2018 um 19:08
Nach ca. 15 Minuten habe ich es aufgegeben weiterzuspielen. Am Anfang dachte ich noch, dass es besser wird, aber leider hat sich nichts geändert. Man rennt hin und her ohne überhaupt ganz genau zu wissen wo man noch hingehen kann oder soll. Es gibt nicht mal einen Button für einen Tipp. Erinnert mich eher an ein Adventure als an ein Wimmelbildspiel. Schade, aber vielleicht gefällt es anderen ja besser mehr anzeigen »
 

 

ad layer