Logik-Spiel: Line-It! Case of the Stolen Past

Line-It! Case of the Stolen Past

Originaltitel: Line-It! Case of the Stolen Past

Entwickler: New Bridge Games

Logik

| Größe: 64.5 MB

  • Beweise dein Geschick in 160 kniffligen Leveln
  • Genieße 6 Stunden puren Spielspaß
  • Folge dem Detektiv und rätsle dich durch bunte Level
  • Lehn dich zurück bei entspannter Musik

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
9,99 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Line-It! Case of the Stolen Past
Brandheißer Logik-Spaß für kluge Meisterdetektive!

Oh je! Irgendwer hat die prächtigen Monumente aus den Wandbildern gestohlen! Der berühmte Meisterdetektiv hat einen vagen Verdacht: Ob wirklich der fiese Wissenschaftler dahintersteckt? Beweise in einem brandheißen Logik-Fall, dass du ein echter Zahlen-Held bist und erlerne eine ganz neue Art von Puzzlespielen! Ob es dir gelingt, den Täter zu stellen und sein Geheimnis zu lüften?

  • Beweise dein Geschick in 160 kniffligen Leveln
  • Genieße 6 Stunden puren Spielspaß
  • Folge dem Detektiv und rätsle dich durch bunte Level
  • Lehn dich zurück bei entspannter Musik
Systemvoraussetzungen
 
Für Line-It! Case of the Stolen Past:
Betriebssystem: Windows Vista/7/8/10
Prozessor: Mind. CPU 1800 MHz
Speicherplatz: Mind. 100 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 1024 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 128 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating

sehr trickreich


verfasst von Anonym am 02.08.2019 um 01:50
einfach mal was anderes um seine hirnzellen auf trab zu halten wer gerne tüffelt sollte das unbedingt mal versuchen 
ratingratingratingratingrating

Neue Spielidee


verfasst von Anonym am 04.05.2019 um 17:30
Endlich mal wieder eine neue Spielidee! Zahlenpaare müssen ohne Überschneidung verbunden werden, ohne dass Lücken entstehen. Manche Lösung wird nicht akzeptiert. Das gibt einen Hinweis. Zusätzliche Hinweise können abgerufen werden. Knifflig wird es, wenn z.B. 6 gleiche Zahlen mit drei Linien verbunden werden müssen. 
 

 

ad layer