Klick-Management-Spiel: Next Stop: Das Eisenbahn-Imperium

Next Stop: Das Eisenbahn-Imperium

Originaltitel: Next Stop

Entwickler: Ladia Group

Klick-Management

| Größe: 104.0 MB

  • Begib dich auf eine wundervolles Klick-Management-Reise, die nicht nur Eisenbahnliebhaber begeistern wird
  • Entwickle die klügsten Strategien, um alle Schienenschäden zu beseitigen
  • Spiele gegen die Uhr oder ganz entspannt
  • Genieße traumhafte Grafiken und eine spannende Story

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
9,99 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Next Stop: Das Eisenbahn-Imperium
Bitte zusteigen beim Klick-Management-Superhit!

Willkommen auf den Gleisen, die die Welt bedeuten! Doch es gibt Probleme: Dein Schienennetz ist beschädigt und dein Eisenbahn-Unternehmen steht vor dem Ruin. Jetzt ist schnelles Handeln gefragt! Reise die Schienen entlang durchs Land und flicke die Gleise wieder zusammen!

  • Begib dich auf eine wundervolles Klick-Management-Reise, die nicht nur Eisenbahnliebhaber begeistern wird
  • Entwickle die klügsten Strategien, um alle Schienenschäden zu beseitigen
  • Spiele gegen die Uhr oder ganz entspannt
  • Genieße traumhafte Grafiken und eine spannende Story
Systemvoraussetzungen
 
Für Next Stop: Das Eisenbahn-Imperium:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
Prozessor: Mind. CPU 1600 MHz
Speicherplatz: Mind. 250 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 1024 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 128 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Peter D. am 02.04.2014 um 10:20
Na ja, die Bewertung dieses Spieles ist nicht ganz so einfach, weil das Spiel Höhen und Tiefen aufweist. Aber zunächst einmal ist es ein unterhaltsames Klick-Management-Spiel, das kleinerlei größere Anforderungen an den Spieler stellt. Jedes Level ist locker in Gold-Zeit zu schaffen, es kommt niemals Frust auf und ist daher auch für Anfänger sehr gut geeignet. Und das kann man durchaus positiv betrachten.

Die Geschichte ist schnell erzählt: Eine private Bahngesellschaft steckt in finanziellen Schwierigkeiten und eine junge Heldin will mit ihren Arbeitern die Bahn vor dem bösen Bankmanager retten. Vor jeden Level gibts dann immer einen nicht gerade sehr geistreichen Dialog zwischen Heldin und Banker. Beispiel Level 17: Dem mitfahrenden Banker ist kalt und er friert, Antwort: "Sie haben hier gar nichts zu sagen, sie sind nur Passagier". Solche Antwort stelle man sich mal in der Praxis vor.

Die Aufgaben im Spiel wiederholen sich, das Spielprinzip ist simpel. Es sind Gebäuse aufzubauen die Rohstoffe erzeugen bzw. Geld einbringen und es sind natürlich Gleise und Brücken zu reparieren, damit der Zug ungehindert fahren kann.

Steigerungen im Schwierigkeitsgrad erfolgen kaum, ich hatte z.B. komischerweise in Level 7 kleinere Probleme, aber bis zum Ende in Level 40 läuft alles nach dem gleichen Muster ab. Aber immerhin, die Jahreszeiten wechseln sich ab und niedlich - die Arbeiter hinterlassen beim Laufen im Schnee sogar Spuren.

Man hätte aber auf jeden Fall etwas mehr Spannung ins Spiel bringen können, indem z.B. mehrere Züge hintereinander fahren lässt, die an irgendwelchen Punkten halten müssen, bevor die Arbeiter sie abgefertigt haben. Einen Zug hat man jedenfalls immer unter Kontrolle. Ansonsten sind die 40 Level recht schnell durch gespielt.

Trotz allem macht das Spiel Spaß, auch wenn es nichts für eingefleischte Klick-Management-Fans ist. Einen Punkt Abzug gibt es, weil es zu wenig Abwechslung im Schwierigkeitsgrad gibt, Herausforderungen eines (Klick)-Managementspiels kommen meines Erachtes zu kurz.

Doch wie schon erwähnt - das Spiel ist nett und unterhaltsam und von daher durchaus zu empfehlen. mehr anzeigen »
ratingratingrating ratingrating


verfasst von stefanie n. am 06.04.2014 um 22:34
Ich finde es nicht so spektakulär. Grafik ist ok, aber keine größeren Steigerungen bei den Levels und ausserdem ein Abklatsch anderer bekannten Klick Management Spiele...
 
ratingratingrating ratingrating

Langweilig


verfasst von Gaby K. am 20.06.2016 um 15:51
Ziemlich langweilig. In jedem Level fast das gleiche zu tun, keine Steigerung, keine Abwechslung. 
ratingratingrating ratingrating


verfasst von Martina C. am 05.04.2014 um 10:30
Nette Grafik und ansprechende Musik, aber mit 4 Stunden Spieldauer zu kurz. Da alle Level locker in Goldzeit zu schaffen sind , bietet es mir auch zuwenig Herausforderung. Die Aufgaben sind sehr ähnlich, so dass auf Dauer immer das Gleiche zu tun ist. 
rating ratingratingratingrating

voll langweilig


verfasst von Anonym am 10.03.2016 um 15:24
schreibe hier das erstemal eine Bewertung. Habe bei anderen Spelen wenigstens eine Steigerung in den Leveln. Hier ist alles gleich und eintönig. Wenn man ein paar Level gespielt hat, ist es langweilig.Schade, dass ich mich durch die positiven Bewertungen habe verleiten lassen, diese Spiel zu kaufen. 
ratingratingratingratingrating

Gut


verfasst von Eckhard A. am 08.01.2019 um 08:16
Ich mag diese Art von Spiel sehr gerne und kaufe diese daher auch. 
ratingratingrating ratingrating


verfasst von Uwe G. am 10.04.2014 um 05:37
Next Stop ist ein solider Genre-Vertreter, allerdings für mich auf die Dauer sehr eintönig, Bei diesen Spielen ist die Story drumherum ziemlich wichtig, leider bietet diese auch wenig spannendes.

Trotzdem sollte man es sich anschauen und Probespielen, wenn man so etwas mag. 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Demnok L. am 18.04.2014 um 17:37
Das Spiel ist grafisch gesehen gut und der Sound ist stimmig zu der Kulisse.

Die Aufträge sind leicht für Experten und Fortgeschrittene, für Einsteiger ins Klick-Managment, ist dieses Spiel gut geeignet, da die Gold-Zeit gut bemessen ist.

Von der Handlung her passiert nicht viel, in allen 40 Leveln wird meist nur mit einer kleinen Diskussion eingeleitet, die dem Spieler mal einen kleinen Hinweis oder Tipp liefert.

Jeder der schon immer gerne mit seiner Eisenbahn gespielt hat, oder dies hiermit nochmal nachholen möchte, wird hiermit durchaus zufrieden sein. mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating

Mir gefällt das Siel sehr gut...


verfasst von Anonym am 10.07.2015 um 11:44
bin ein absoluter Klick Management Liebhaber und habe das Spiel schon oft gespielt. Erwarte schon ungeduldig Next Stop2 
ratingratingratingrating rating


verfasst von O. P. am 18.04.2014 um 18:45
Habe es im Einfachen Modus gespielt,
auch im Zeit-Modus gesammt 4*
Upps nun 5. mal.

Zeitmodus (Gold), nur 3 Level wiederholt aber geschafft.

Schönes Spiel, absolut Suchtfaktor.
Spielen auf Zeit, spielen auf Punkte (wer schafft es über 200345 :) )

Schöne Grüsse
O. P.

 
 

 

ad layer