Alle Spielbewertungen zu dem Spiel Delicious: Emily's Moms vs Dads Platinum Edition
 
ratingratingrating ratingrating

Spielspaß geht mächtig flöten

verfasst von h S. am 25.09.2019 um 03:57

Die Delicious-Reihe finde ich wirklich schön, allerdings ist sie mit Spielen wie Moms vs Dads, Road trip und hoffentlich nicht noch mehr weiteren Spielen auf dem absteigenden Ast.
Ich brauche keine Minispiele wie mit der Maus reiben, Maus halten o.ä. Das hält mich eher vom Spielspaß ab und nervt. Die Geschichten sind immer noch schön, aber bei der Grafik gibt es auch Verschlechterungen.. Wen interessiert z. B. so eine dämliche, powackelnde Emily? So, wie die Figuren sich entwickelt haben, ist es echt kein Fortschritt - sie haben viel an Charme und "Wärme" eingebüßt. Selbst Carl, die Maus war vorher niedlicher! Enttäuschend, hoffentlich bleibt das nicht so :-) mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating

Spitze, wie immer!

verfasst von Sarah-Lena G. am 14.01.2018 um 18:15

An nicht mal einem Tag durchgespielt. Tolle Levels und Geschichten. Es könnten gerne auch 100 Level pro Spiel sein... 
rating ratingratingratingrating

Nicht mehr mein Spiel

verfasst von Anonym am 18.01.2018 um 10:15

Ich habe alle 16 Delicious-Spiele von Emily. Die ersten beiden waren wohl Tests. Aber nicht schlecht. Ab dem dritten Spiel ging die Sereie richtig los und hat immer Spass gemacht. Schade, dass jetzt Kinder keine Chance mehr haben Spass an dieser Serie zu haben. Es reiht sich in die vielen anderen MM-Spiele ein, die man einmal spielt und dann nie wieder. Schade, mein Enkel ist 9 und wir haben gerade diese Serie ímmer gern gespielt. Aber jetzt, da es keine Auswahl für Anfänger mehr gibt, und er keine Möglichkeit hat, die 3 Sterne zu bekommen, verliert er die Lust und will lieber etwas anderes spielen. Außerdem ist er enttäuscht darüber, dass es auf der Welt hungernde Kinder gibt und hier soll aufbereitetes Essen weggeworfen werden. Dopperlt herstellen und dann wegwerfen. Herstellen und wegwerfen, weil keiner kommt, der das haben möchte. Völlig sinnlos, doppelte Herstellung, die keiner braucht. Ich habe es ohne ihn versucht. Habe die "normalen Spiele" auch mit 3 Sternen geschafft, aber die Herausforderungen mit den doppelten Herstellungen sind nicht zu schaffen, sind ja auch sinnlos. Die Geschichte ist super, die Mimik ist auch toll, allein die Bewegungen der Augenbrauen der Leute ( Patrik) ist super. Schade nur, dass das ganze an Attraktivität wegen der nicht zu schaffenden Levels für Kinder verliert. Muß mir jetzt wohl ein anderes Spiel suchen. Schade, würde mich freuen, wenn Ihr Euch etwas mehr Zeit für die Programmierung nehmt und an die Kinder denkt, die im Anfängermodus wieder Spass an Euren Spielen haben möchten. mehr anzeigen »
ratingratingrating ratingrating

Na ja!

verfasst von Marie B. am 22.01.2018 um 14:54

Ich stimme den Vorgängern zu, dass es ein Manko ist, dass es keine Abstufungen in den Schwierigkeitsgraden gibt.
Beim zweiten Mal ist es mir gelungen bis auf einmal alle drei Sterne zu erhalten. Es geht darum, die Kunden in der richtigen Reihenfolge zu bedienen. Mir scheint, da liegt ein Fehler vor. ich fliege jedenfalls immer wieder raus.
Ansonsten ist tatsächlich alles sehr gehetzt und teilweise nervig (z. B. Tortenbelag, Tomatenbrote).
Außerdem müsste man jede Menge tägliche Herausforderungen spielen, um alle Möbel zu kaufen. Das finde ich unverhältnismäßig, um alle Postkarten bekommen.
Dass die "tollpatschigen" Männer hier auf die Schippe genommen werden, finde ich nicht zeitgemäß.
Traurig, wenn die Macher dieses Spiels anscheinend nur Ehen kennen, in denen die Verteilung der Aufgaben so stereotyp ist und aus dem letzten Jahrhundert stammt.
Ich habe die Delicious-Spiele immer gerne gespielt. Ich hoffe, es wird beim nächsten Mal wieder besser! mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating

super

verfasst von Elisabeth t. am 07.01.2018 um 16:15

Sehr amüsant 
ratingrating ratingratingrating

Zu Schwierig

verfasst von Thomas D. am 15.01.2018 um 18:52

Für meine Tochter ist es leider wirklich zu schwierig mittlerweile.
Sie spielt aber diese Reihe so gern. Und ist deswegen leider ein bisschen traurig das sie nicht alle Leveln schafft. 
ratingratingratingratingrating

schön wie alle Emilys Spiele

verfasst von Andrea E. am 15.01.2018 um 15:57

schön wie die anderen auch. 
rating ratingratingratingrating

Keine gutes Spiel

verfasst von Patrik Z. am 29.03.2018 um 20:11

Dieses Spiel ist sehr viel unlösbar, ähnlich wie bei Delicious 11 und 16. 
ratingratingratingratingrating

verfasst von Klaus R. am 30.05.2018 um 19:59

Habe jetzt alle Emily - Spiele, einfach irre Gemacht. Respekt 
rating ratingratingratingrating

große Enttäuschung

verfasst von Tina P. am 18.03.2019 um 22:06

für mich das schlechteste Spiel aus der Delicious Reihe ! Teilweise viel zu hektisch und zu schnell, da man nicht als "Anfänger" spielen kann ,wenn man sich nur mal kurz beim Spielen entspannen möchte. Der Waschbär macht es manchmal doppelt schwer ,den hätte man ruhig weglassen können. 
ratingratingratingrating rating

Zauberhaftes Spiel

verfasst von Nightcat . am 25.01.2018 um 20:27

Das Spiel ist wie alle aus dieser Reihe wirklich zauberhaft aber was ich sehr stark vermisse ist die Möglichkeit den schweregrad des Spieles einzustellen. Man hat das Gefühl es steht auf der schwersten Stufe und manchmal möchte man auch nur ein wenig entspannt spielen und trotzdem das Ziel erreichen.
 
ratingratingratingrating rating

Toller Spielspaß - Story naja...

verfasst von Sonja . am 10.03.2018 um 12:56

Ich spiele die Delicious Reihe von Beginn an. Der letzte Teil hat mir nicht so zugesagt, aber die aktuelle Fortsetzung ist super! Tolle Herausforderungen und schöne Level. Habe auch kein Problem mit der Schwierigkeit. Bis jetzt habe ich in alle Level drei Sterne. Einzig die Story selbst ist nicht so spannend. Ich wundere mich auch, dass viele schreiben, dass sich die Schwierigkeit nicht ändern lässt. Bei mir geht das unter den Einstellungen. Hab ich vielleicht eine neuere Version? mehr anzeigen »
ratingratingrating ratingrating

teils sehr knifflig

verfasst von Klaus D. am 05.03.2018 um 14:25

Teilweise nervt es richtig. Merke keinen Unterschied zwischen Anfänger und den anderen Schwierigkeitsstufen. 
ratingratingrating ratingrating

Nicht mehr so wie früher

verfasst von Nita . am 01.02.2018 um 02:10

Ich bin ein grosser Fan der Delicious-Reihe und habe alle Spiele (bis auf das 1.) Und ich muss leider sagen, daß es mit der Reihe bergab geht. Es wurden auch hier (wie auch schon bei "Wunder des Lebens") Minispiele in die Level eingebaut (mit reiben, halten, ziehen, etc.), was m.E. nach zwar bei Heart's Medicine passt (vom gleichen Spiele-Entwickler - Game House), aber eben nicht bei Emily. Ein Überblick:

Negativ:
- wie hier schon ein paar mal erwähnt, keine Schwierigkeitsstufe einstellbar. Für kleine Spieler aber auch für Erwachsene, die KM-Spiele mehr so nebenbei, zum Abschalten oder wegen der Story spielen, mehr als ärgerlich (für KM-Maniacs wahrscheinlich ok). Man hetzt und regt sich auf, so bleibt der Spass auf der Strecke.

- der wirklich amüsante und teilweise trockene Humor fällt gänzlich weg (wahrscheinlich weil Francois so gut wie garnicht mehr auftaucht), dafür gibt es Mainstream-und Geschlechterkrieg-Humor. Kann man mögen, muss man aber nicht.

- keine Einzigartigkeit mehr. Die sentimentale Musik/Lieder nervten mich total, sorry, Es erinnerte mich schon wieder an Heart's Medicine - müssen sich denn jetzt wirklich alle KM-Spiele von Game House gleichen? Man denke nur an Sally's Salon...man kann sie langsam alle nicht mehr auseinanderhalten (es gibt Ausnahmen, beschreibe ich weiter unten).

- viel zu viel Babykram, kein richtiges Restaurant-Spiel mehr. Klar, Emilys Lebensgeschichte geht weiter (dafür lieben wir diese Spiele ja auch!), aber es wird einfach übertrieben.
Ich mag auch Emily's "Video-Blog" nicht besonders, aber das ist Ansichtssache und sicher toll für jüngere Spieler - ich bin da mehr fürs Klassische :)


Positiv:
- die Zeichnungen haben sich gegenüber "Wunder des Lebens" etwas verbessert - nicht mehr so cartoonmässig, Brigid sieht weniger entenhaft aus ;) Trotzdem war die frühere Grafik besser.

- Paige ist nicht so präsent, was mir gefällt. Im "Weihnachtsmusical" zb. war sie unerträglich zickig und verwöhnt, man lässt sie wirklich besser im Hintergrund.

- Die Story ist - trotz aller Kritikpunkte - gut, die neuen Charaktere finde ich auch ok.


Fazit: Es ist halt Delicous, als Fan hat man 'eh keine Wahl! :D Aber ich hoffe sehr, daß die Entwickler sich wieder besinnen.

Denn es geht auch anders - ich spiele gerade "Love Boat", ebenfalls von Game House. Ist mehr im Stil von "Mary Le Chef" gehalten (von der Art her, alles andere erinnert eher an den wunderbaren Delicious-Teil "Emily und die Hochzeitsreise"). Viell. eine Tochterfirma am Werk? Auf jeden Fall sehr gelungen: Schwierigkeitsgrad einstellbar, super zu spielen, gut gezeichnet - und Emily und Angela tauchen als Kreuzfahrtgäste auf! :)


mehr anzeigen »
ratingratingratingrating rating

Delicious: Emily's Moms vs Dads Platinum Edition

verfasst von Rosalinde H. am 15.01.2018 um 12:48

Es gefällt mir gut. 
ratingratingrating ratingrating

SCHWER

verfasst von Tina B. am 06.02.2018 um 05:54

Ich habe alle spiele von Delicious: Emily!

Es tut mir leid, aber dieses ist nicht gerade der BRINGER.

-Man verliert auch schnell die lust dran.

-Ein gehätze und rumwusel vom Emily.

-Einen Schwierigkeit´s grad einstellen hab ich bis heute noch nicht gefunden
.
-Vielleicht geht es nur mir so aber es ist sehr Schwer.

-Man erreicht kaum 3 Sterne und bekommt den Diamanten.Wenn man es doch schaft, dann war es Zufall.

***Die Grafik ist Top und die menge an Level sowie zusatz Chancen die Diamanten zu bekommen auch.

Wenn wir aber mal ehrlich sind, wenn es nicht so schwer währe, dann würde es uns auch nicht passen!
Dann würde es uns wieder zu langweilig erscheinen.

Deswegen gibt es trotz allem 3 Sterne von von mir
mehr anzeigen »
ratingrating ratingratingrating

Schade...

verfasst von C. B. am 14.01.2018 um 13:38

..., dass mal wieder keine Abstufung im Schwierigkeitsgrad da ist.

Meine Tochter spielt sooooo gern die Delicious-Spiele, aber die letzten zwei sind leider für sie zu schwierig geworden. Nach den ersten zehn Kapiteln ist für sie kein 3*-Erfolg mehr zu erzielen. Deshalb wird dieses wohl das letzte Spiel mit Emily gewesen sein, dass ich gekauft habe.

Ansonsten wieder schöne Grafik und Story. Bitte behebt doch die Sache mit dem Schwierigkeitsgrad. Es täte mir echt leid, wenn sich die Spielereihe für uns nicht mehr lohnt. Evtl. wäre ja eine Update des Spiels auf verschiedene Stufen möglich? mehr anzeigen »
rating ratingratingratingrating

null

verfasst von nicolas b. am 22.01.2018 um 18:54

nicht interressant 
ratingratingratingratingrating

Tolles Spiel

verfasst von Sabine R. am 14.01.2018 um 13:09

Wie immer bei Emily geht es drunter und drüber. Viel Action und brisante Aufgaben. Manche Aufgaben sind sehr schwer zu schaffen. Aber es ist trotzdem ein tolles Spiel. 
ratingratingrating ratingrating

Schade

verfasst von Anonym am 22.01.2018 um 20:37

Die Leute haben recht,
es ist zu hektisch.
So schnell klicken, kann man nicht..
Sehr sehr schad, die anderen Teile,
waren um einiges besser. 
ratingratingratingratingrating

verfasst von Renate . am 04.04.2019 um 13:20

Spiel ist vielfältig, macht Spaß 
ratingratingratingratingrating

Tolles Spiel

verfasst von Gisela B. am 19.01.2018 um 09:28

einfach super von Emily und Familie , ein toller Spielspass ! 
ratingratingratingrating rating

verfasst von michael s. am 14.01.2018 um 15:39

Ich fühle mich bei manchen Level echt gehetzt 
ratingratingratingratingrating

Schönes Spiel

verfasst von Angelika G. am 29.12.2019 um 08:41

alles super wann kommt das nächste 
ratingratingratingrating rating

Sehr schwer

verfasst von Inge N. am 17.01.2018 um 14:41

Ohne HETZE nicht mit 3 Sternen zu schaffen.Schade 
ratingratingratingrating rating

Ein interessantes Spiel, dass leider nicht funktioniert

verfasst von Petra B. am 03.03.2018 um 10:40

Wir sind große Fans der Delicious Spiele.
Unsere Kinder lieben sie. Das Spiel gefällt uns gut.
Schade ist nur, dass man den Schwierigkeitsgrad nicht einstellen kann. 
ratingratingratingratingrating

Spitze

verfasst von Eva . am 09.01.2018 um 08:11

Die für mich witzigste Geschichte der Emily Reihe.Die tolpatschigen Papis kommen einem so bekannt vor.Ansonsten wie immer sehr liebevoll gestaltet und im Verlauf immer anspruchsvollere aber machbare Level. 
ratingrating ratingratingrating

Arm sorry....

verfasst von Jaqueline K. am 21.01.2018 um 23:29

Leider diesesmal nur zwei sterne von mir auch ich und meine Tochter sind große Fans der Emily Reihe...aber ohne Schwierigkeitsabstufung...hat man leider kaum noch die Möglichkeit auf die drei Sterne zu kommen....sprich....wird wieder deinstalliert...ich hoffe das die Macher von Emily das eventuell noch abändern!!! denn so macht das Spiel wirklich null Spaß ...die Story ist gut dafür dann die zwei Sterne...der Rest absoluter Crap...sorry! mehr anzeigen »
rating ratingratingratingrating

Schlechtestes Emily Spiel

verfasst von b. am 20.01.2018 um 00:39

Ich habe alle Spiele dieser Reihe und spiele sie wirklich sehr oft und gerne. Bei diesem Spiel ist man aber nur gehetzt und es macht zunehmend einfach keinen Spaß mehr. Schade! 
ratingratingratingratingrating

Wie immer toll.

verfasst von Annetraud I. am 27.01.2018 um 17:12

Habe schon mehrere Spiele von Delicious gespielt und war immer begeistert. Am Spiel selber ändert sich nicht viel, aber die Story, die dahinter steckt, ist immer schön. 
 
Meisterschreiber

Hier findest du die 10 aktivsten Verfasser von Spielbewertungen.

Claudia K.   454

O. P.   300

Corinna K.   248

Claudia S.   241

Beatrice H.   180

Gaby (Webworky) R.   111

Susanne S.   88

Barbara B.   86

Lucyna S.   85

Martina B.   84

ad layer