Wimmelbild-Spiel: Where Angels Cry: Die Tränen der Gefallenen

Where Angels Cry: Die Tränen der Gefallenen

Originaltitel: Where Angels Cry: Tears of the Fallen

Entwickler: Libredia

Wimmelbild

| Größe: 862.2 MB
| Virengeprüft durch

  • Erlebe einen fantastisch inszenierten Wimmelbild-Thriller
  • Bringe den unschuldigen Opfern der Inquisition Gerechtigkeit
  • Löse finstere Rätsel und teuflisch-schwere Minispiele
  • Freu dich auf schaurig-schöne Wimmelbild-Hochspannung im Nachfolger des Super-Hits Where Angels Cry: Göttliche Tränen !

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
9,99 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Dieses Spiel ist auch als Sammleredition erhältlich

mit Bonuskapitel und tollen Extras!
Detaillierte Beschreibung

Where Angels Cry: Die Tränen der Gefallenen
Nur du kannst einen wahnsinnigen Inquisitor stoppen!

Im 13. Jahrhundert, zur Zeit der Hexenverfolgung. Der Vatikan schickt seinen besten Agenten aus, um einem wahnsinnigen Inquisitor Einhalt zu gebieten: dich! Wird es dir gelingen, dem grausamen Treiben in einem abgelegenen spanischen Dörfchen ein Ende zu bereiten? Vergiss nicht, in diesem packenden Wimmelbild-Thriller bist du ganz auf dich allein gestellt - und du kannst niemandem trauen!

  • Erlebe einen fantastisch inszenierten Wimmelbild-Thriller
  • Bringe den unschuldigen Opfern der Inquisition Gerechtigkeit
  • Löse finstere Rätsel und teuflisch-schwere Minispiele
  • Freu dich auf schaurig-schöne Wimmelbild-Hochspannung im Nachfolger des Super-Hits Where Angels Cry: Göttliche Tränen !
Systemvoraussetzungen
 
Für Where Angels Cry: Die Tränen der Gefallenen:
Betriebssystem: Windows Vista/7/8/10
Prozessor: Mind. CPU 1600 MHz
Speicherplatz: Mind. 1100 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 1024 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 512 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating

schönes Spiel


verfasst von Claudia S. am 31.07.2016 um 12:31
Der Anfang hat mich total an Assassins Creed erinnert. Schöne Rätsen die zu lösen sind. Hin und wieder musste ich einen Tipp zur Hilfe nehmen. Habe es zwar noch nicht zuende gespielt, aber finde es jetzt schon gut. Habe von den 60 Minuten noch was über und denke darüber nach es freizuschalten.
Ich habe auch Windows 10 und einen Laptop und habe bis jetzt noch keine Probleme mit dem Spiel gehabt (allerdings mit anderen von der Bildeinstellung schon). Hier ist das Bild voll ausgefüllt und alles gut zu erkennen. mehr anzeigen »
ratingrating ratingratingrating

Viel zu Kurz


verfasst von Anita D. am 04.07.2016 um 20:48
Schönes Spiel ,nur schade daß man am ende denkt jetzt geht es weiter aber dann ist es plötzlich aus .
Das finde ich sehr schade ...wenn ich vorher gewußt hätte daß es so kurz ist hätte ich es nicht gekauft 
rating ratingratingratingrating

Auf Laptop bzw. win10 offenbar nicht spielbar


verfasst von Anonym am 07.07.2016 um 19:52
Schade, ich kann dieses Spiel (auch die Sammleredition) nicht spielen, nach relativ kurzer Zeit kommen "Skriptfehler", die bereits bei der Aufgabe die "verletzte Hand" zu heilen zum einem totalen Einfrieren des Spiels führen. Scheint wohl an der Combi Laptop Win 10 zu liegen, auch über BigGames das gleiche Problem :( 
 

 

Kommentare zum Spiel
ad layer