Wimmelbild-Spiel: Natalie Brooks: Secrets of Treasure House

Natalie Brooks: Secrets of Treasure House

Originaltitel: Natalie Brooks: Secrets of Treasure House

Entwickler: Alawar

Wimmelbild

| Größe: 48.4 MB

Lüfte die Geheimnisse des alten Anwesens!

Löse mit „Natalie Brooks“ unzählige Wimmelbild- und Kombinations-Rätsel und stell’ dich den zahlreichen Mini-Spielen in dieser packenden Story!

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
9,99 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

NATALIE BROOKS — Lüfte die Geheimnisse, die sich hinter dem alten Anwesen verbergen!

Natalie erbt ein wunderschönes Anwesen von ihrer geliebten Großmutter. Doch schon bei der Ankunft in dem Haus, in dem sie viele Tage ihrer Jugend verbracht hat, warten die ersten ungeklärten Fragen auf sie. Natalies Schicksal liegt jetzt in deiner Hand. Löse mit ihr gemeinsam unzählige Wimmelbild- und Kombinations-Rätsel und stell’ dich den Herausforderungen zahlreicher Mini-Spiele.

NATALIE BROOKS — Entwirre die überraschenden Geheimnisse dieser fesselnden Geschichte!

Systemvoraussetzungen
 
Für Natalie Brooks: Secrets of Treasure House:
Betriebssystem: Windows XP/Vista
Prozessor: Mind. CPU 600 MHz
Speicherplatz: Mind. 50 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 128 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 16 MB
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Martina C. am 18.09.2008 um 17:49
Mir hat das Spiel Spass gemacht. Die Grafik gefällt mir und die Musik ist angenehm. Die Minispiele sind abwechslungsreich. Nachteil ( wie bei allen diesen Spielen): es ist zu schnell durchgespielt und ein zweites Mal macht es keinen Spass. Nervig: Der lange Abspann lässt sich nicht wegklicken. 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Susanne A. am 18.09.2008 um 21:56
Ich fand das Spiel ganz gut hat Spaß gemacht. Allerdings find ich das es zu schnell zu Ende war. Aber man sollte es mal gespielt haben.  
ratingratingrating ratingrating


verfasst von Elisabeth D. am 11.09.2008 um 18:35
Das Spiel ist viel zu einfach und meiner Meinung nach viel zu schnell
gespielt (innerhalb 2 Stunden).Man hat auch keine Lust es ein zweites mal
zu Spielen.Außerdem ist der Abspan ganz schön nervig,da man das Spiel
vorher nicht neu starten oder beenden kann.Startet man das Spiel dann noch mal,kann man nur das letzte Level spielen,oder man muß einen neuen Spielernamen eingeben.Ich habe es schon bereut das ich mein Guthaben für dieses Spiel verwendet habe,werde es wohl löschen.

Lg Lisa mehr anzeigen »
ratingratingrating ratingrating


verfasst von Ulrike D. am 26.10.2008 um 13:21
Das Spiel macht Spaß und ist sehr schön gestaltet, aber leider viel zu leicht zu spielen und viel zu schnell vorbei. Schade... 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Monika V. am 01.11.2008 um 09:38
ganz gutes Spiel---nur braucht es zwischendurch zu lange zum laden---
ansonsten ein schöner Zeitvertreib LG Monika 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Sabrina S. am 08.11.2008 um 09:02
Natalie Brooks ist ein sensationelles Wimmelbildspiel mit Detektivcharackter! Echt spitzenmässige Grafik und es fesselt einem direkt an den P! Suchtgefahr!
Leider viel zu kurz! 
ratingrating ratingratingrating


verfasst von Petra A. am 21.01.2010 um 16:34
Ich finde dieses Spiel langweilig und nervig. 
ratingrating ratingratingrating


verfasst von Karin G. am 16.12.2008 um 20:57
Mein Empfinden ist das es für 15,00 Euro doch ein wenig mehr hergeben sollte. Ansonsten ok aber deutlich zu wenig. 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Elfriede P. am 03.01.2009 um 23:49
Das spiel wäre wirklich super. Mir geht es leider wie Sabine Gg. (23.10.08) es geht im Büro des sheriffes einfach nicht weiter.  
ratingrating ratingratingrating


verfasst von Daniela F. am 11.11.2008 um 08:03
Das Spiel war viel zu schnell fertig. ich hab ca. 90 minuten dafür gebraucht... sehr schade. 
 

 

ad layer