Nur 4,99€ Wimmelbild-Spiel: Mystic Gallery

Mystic Gallery

Originaltitel: Mystic Gallery

Wimmelbild

| Größe: 70.0 MB
| Virengeprüft durch

Begeistere Galerieleiter weltweit mit deinem Sachverstand!

Beweise dich als Kunstkenner, erlerne das Handwerk eines Restaurateurs und rette einige der wunderbarsten Gemälde aller Zeiten.

 
 

Günstiger ist keiner. Garantiert!

Findest du dieses Spiel bei einem anderen Anbieter zu einem niedrigeren Standardpreis, erstatten wir dir die Preisdifferenz. Unsere Teilnahmebedingungen findest du hier.

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
In den Warenkorb
4,99 € für die Vollversion

Detaillierte Beschreibung

Das Spiel: Mystic Gallery — Hast du den Blick eines wahren Kunstkenners?

Herzlichen Glückwunsch, du wurdest an der Mystic Gallery angenommen, einer der renommiertesten Kunstakademien überhaupt. Doch die wahre Herausforderung beginnt erst jetzt: Beweise dich als Kunstkenner, erlerne das Handwerk eines Restaurateurs und hauche einigen der wunderbarsten Gemälde aller Zeiten neues Leben ein. Die schillernde Welt der Kunst steht dir offen...

Mystic Gallery — Ein wahrhaft kunstvolles Wimmelbild-Spiel, das mit echten Gemälden und abwechslungsreichen Minispielen überzeugt! Begeistere Galerieleiter in aller Welt mit deinem Sachverstand!

Komplettlösung   |   Tipps & Tricks  |   Spiele Forum  |   Weiterempfehlen
Systemvoraussetzungen
 
Für Mystic Gallery:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7
Prozessor: Mind. CPU 800 MHz
Speicherplatz: Mind. 80 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 512 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 32 MB
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

 
Bewertungen
 
 
rating ratingratingratingrating


verfasst von Claudia K. am 03.02.2011 um 23:18
Du als Schülerin einer magischen Kunstakademie musst diverse Prüfungen ablegen, die von Magiern aus aller Welt bewertet werden. Jede Prüfung besteht aus einem Wimmelbild und bis zu 4 Puzzeln.

Durch deine Prüfung geführt wirst du von einer manisch aussehenden Frau, die dir immer und immer und immer wieder das gleiche erzählt. Auch auch wenn man es weggklicken kann: Es nervt gewaltig. Die Wimmelbilder bestehen aus Gemälden, sind voll von Gegenständen die dort nicht hingehören. Die meisten sind gut und sehr gut zu erkennen, aber nicht weil die Grafiken so berauschend sind, sondern weil sie einfach reingeworfen werden. Wenn der Korb an der Decke hängt und der Kamm lustlos an der Wand rumlümmelt ist das eben nicht ganz so anspruchsvoll.

Während des Spieles fliegt eine Scheibe durch das Bild - du musst sie anklicken, im Anschluss an das wimmeln wirst du dann vier Geschicklichkeitsprüfungen ablegen müssen. Da die Auswahl von einem Zufallsgenerator abhängt kann es dir passieren, dass du mehrmals das Gleiche hintereinander spielst. Dabei handelt es sich um Memory, zwei unterschiedliche Puzzlearten, suche die Unterschiede und suche mit der Lupe Edelsteine, außerdem ein Fragespiel, bei dem richtige Antworten auch schon mal falsch, falsche Antworten richtig gewertet werden.

Beides, Wimmelbilder und Spiele sind fehlerabhängig, je mehr Fehler du machst, desto schlechter wird deine Wertung am Ende. Auswirkungen hat das nicht. Aber nach jedem Level quälst du dich dann auch durch die nicht überspringbare Bewertung.

Dieses Spiel hat maximal mittelmäßige Grafiken und den Spaßfaktor eines Zahnarztbesuches. Durch den exakt gleichen Ablauf und den vielen ähnlichen Gemälden kommt manchmal das Gefühl auf, dass sich ein Level immer wieder wiederholt. Nach spätestens 3-4 Level war ich so gelangweilt, dass ich aufgehört und mich eher missmutig einen Tag später wieder ans Werk begeben habe.

Für Anfänger mag das Spiel geeignet sein. Oder auch für den, der einfach nur mal zwischendurch 10 Minuten spielen möchte. Andererseits gibt es dafür auch andere Spiele, die qualitativ besser sind. Nein, die Mystic Gallery ist nicht mystisch. Sie ist überflüssig.

Gamesetter mehr anzeigen »
rating ratingratingratingrating


verfasst von Beatrice H. am 08.02.2011 um 15:01
dieses Wimmelbild ist mal so ganz und gar nicht mein fall. einige dinge sind für mich so schwer zu finden das ich dann auch die lust verliere. grafik ist nicht so ganz mein fall. es gibt schönere und bessere wimmelbild-spiele.  
ratingrating ratingratingrating


verfasst von Corinna K. am 01.02.2011 um 20:56
Mir hat das Spiel überhaupt nicht gefallen – angefangen bei den meist viel zu offensichtlich erkennbaren Suchobjekten bis hin zu ihrer schlechten Anklickbarkeit, ständig klickt man daneben, wenn man nicht pixelgenau trifft, und die Zwischenspiele bieten auch nichts Neues oder Interessantes. Die Hintergrundmusik ist immer dieselbe und nervt nach kurzer Zeit, da hilft nur abstellen. "Mystisch" ist an dem Spiel jedenfalls nichts. mehr anzeigen »
 

 
ad layer ad layer ad layer ad layer ad layer