Wimmelbild-Spiel: Die Gabe

Die Gabe

Originaltitel: The Gift

Entwickler: Alawar

Wimmelbild

| Größe: 605.7 MB
| Virengeprüft durch

  • Erlebe einen hochspannenden Wimmelbild-Krimi mit atemberaubenden Mystery-Elementen
  • Erforsche mehr als 45 unheimliche Schauplätze und komme dem Rätsel des "Nothingman" auf die Spur
  • Löse mehr als 15 knifflige Minispiele und Rätsel
  • Der neueste Hit von den Machern des Wimmelbild-Thrillers Motor Town: Die Seelen der Maschinen !

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
9,99 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Die Gabe
Nutze deine übernatürlichen Kräfte und fange einen Mörder!

Sarah Meiville ist Ermittlerin für die besonders unheimlichen Fälle; denn sie verfügt über die Gabe, die letzten Erinnerungen Verstorbener sehen zu können. Hilf Sarah in ihrem schwierigsten Fall, eine bizarre Mordserie aufzuklären!

  • Erlebe einen hochspannenden Wimmelbild-Krimi mit atemberaubenden Mystery-Elementen
  • Erforsche mehr als 45 unheimliche Schauplätze und komme dem Rätsel des "Nothingman" auf die Spur
  • Löse mehr als 15 knifflige Minispiele und Rätsel
  • Der neueste Hit von den Machern des Wimmelbild-Thrillers Motor Town: Die Seelen der Maschinen !
Systemvoraussetzungen
 
Für Die Gabe:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
Prozessor: Mind. CPU 1600 MHz
Speicherplatz: Mind. 750 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 512 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 32 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingrating rating

Ein schönes Spiel mit guten Minispielen und Rätseln


verfasst von Anonym am 03.05.2016 um 19:13
Ein schönes Spiel mit guten Minispielen und Rätseln. Die Wimmelbildszenen sind schön gemacht, auch klar und deutlich zu erkennen. Die Grafik und die Atmosphäre fand ich ansprechend und angenehm. Ich habe es gerne gespielt.
 
 

 

Kommentare zum Spiel
ad layer