Wimmelbild-Spiel: Campfire Legends: Das letzte Kapitel

Campfire Legends: Das letzte Kapitel

Originaltitel: Campfire Legends: The Last Act

Entwickler: Gamehouse

Wimmelbild

| Größe: 341.7 MB
| Virengeprüft durch

  • Erlebe einen packenden Wimmelbild-Thriller mit Gänsehaut-Garantie
  • Löse jede Menge knifflige Minispiele und Rätsel
  • Finde die Wahrheit über das Geisterhaus heraus
  • Hol dir noch mehr packenden Gruselspaß in den anderen Teilen der Campire Legends-Reihe !

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
9,99 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Dieses Spiel ist auch als Sammleredition erhältlich

mit Bonuskapitel und tollen Extras!
Detaillierte Beschreibung

Campfire Legends: Das letzte Kapitel
Das große Finale der legendären Wimmelbild-Grusel-Serie!

Ein Autounfall mitten im Wald ist der Beginn einer unvergesslichen Horrorgeschichte: Als Reggie im Wrack des Wagens erwacht, ist Ashley verschwunden - und die einzige Spur führt zu einem unheimlichen Anwesen, in dem ein gespenstisches Licht brennt. Hast du den Mut, das alte Gemäuer zu erforschen und die verschwundene Ashley zu suchen? Doch sei auf der Hut, denn deine eigene Geschichte ist auf schockierende Weise mit den Abgründen des Spukhauses verbunden...

  • Erlebe einen packenden Wimmelbild-Thriller mit Gänsehaut-Garantie
  • Löse jede Menge knifflige Minispiele und Rätsel
  • Finde die Wahrheit über das Geisterhaus heraus
  • Hol dir noch mehr packenden Gruselspaß in den anderen Teilen der Campire Legends-Reihe !
Systemvoraussetzungen
 
Für Campfire Legends: Das letzte Kapitel:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
Prozessor: Mind. CPU 1000 MHz
Speicherplatz: Mind. 450 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 512 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 32 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingrating ratingratingrating


verfasst von Raimund O. am 21.02.2014 um 08:43
Das Spiel macht überhaupt keinen Spaß, ich war schon nahe dran, nicht mal die Probestunde fertig zu spielen.
Es soll zwar eine düstere Stimmung dargestellt werden, aber die Suche von Gegenständen in einer Graphik, die überwiegend grau in schwarz ist, ist nicht ansehnlich.
Die Zwischenspiele sind unangenehm und unschön: Beim Zahnradrätsel sind die Zahnräder beim Einbau größer als in der Voransicht, so dass jedes ausprobiert werden muss (künstliche Spielverlängerung!)
Es gibt Tipps zu finden, aber wenn sie einmal ausgehen, dauert die Nachladezeit für einen Tipp etwa 5 Minuten (!!). Und die Tipps sind gerade hilfreich. Beispiel: Die Batterien der Taschenlampe sind ausgebrannt. Man soll Mondlicht ins Haus lassen. Aber das Fenster ist mit Brettern vernagelt. Da war doch im Auto etwas! Die Zange lässt sich nicht nehmen. Etwas anderes ist nicht zu finden. Dann geh man auf "Tipp" und was kommt? "Du musst Mondlicht ins Haus lassen". Haha!! Die Lösung: Man muss erst die Bretter am Fenster anklicken, dann kommt der Hinweis: "Ich muss die Nägel entfernen. Im Auto ist eine Zange."
Und es gibt noch weitere solche Spielereien, bei denen man erst eine Aufforderung abwarten muss.
mehr anzeigen »
 

 

Kommentare zum Spiel
ad layer