Logik-Spiel: Arctic Quest 2

Arctic Quest 2

Originaltitel: Arctic Quest 2

Entwickler: Alawar

Logik

| Größe: 25.7 MB
| Virengeprüft durch

Heize dem „Prinzen der Kälte“ so richtig ein!

Der frostige Sohn des „Königs der Kälte“ ist gekommen, um die vereitelte Aufgabe seines Vaters zu beenden. Durchkreuze die Pläne und lass den Prinzen schwitzen!

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
9,99 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

ARCTIC QUEST 2 — Heize dem „Prinzen der Kälte“ so richtig ein!

In “Arctic Quest” hast du den “König der Kälte” besiegt und unseren blauen Planeten davor bewahrt, in ein eisiges Gefängnis für alle Lebewesen verwandelt zu werden. Doch jetzt ist sein frostiger Sohn aufgetaucht, um die finstere Aufgabe seines Vaters zu vollenden.

ARCTIC QUEST 2 — Löse die 100 kniffeligen Puzzle-Level, durchkreuze die Pläne des „Prinzen der Kälte“ und lass ihn schwitzen!

Systemvoraussetzungen
 
Für Arctic Quest 2:
Betriebssystem: Windows XP/Vista
Prozessor: Mind. CPU 600 MHz
Speicherplatz: Mind. 25 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 128 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 16 MB
DirectX: Ab v6.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating

Ein geometrisches und unterhaltsames Spiel !!!


verfasst von Barbara B. am 03.12.2015 um 21:33
In diesem Spiel seid Ihr mit dem Umriss eines Tieres beschäftigt, das sich aus lauter einzelnen geometrischen Formen zusammensetzt. Diese Formen fallen vom Himmel herab, Ihr fangt sie auf ( wenn sie ins Wasser gefallen sind, kann man sie herausheben und noch verwenden ) und setzt sie eine nach der anderen in den Umriss ein. Die Wasseroberfläche unter der Form füllt sich mit nicht benutzten oder nicht gebrauchten Formen solange bis kein Platz mehr dafür ist. Dann hört das Level sofort auf. Formen, die man nicht braucht, kann man ins Feuer stecken. Man sollte die Boni einsetzen, wie zum Beispiel den Hammerhai, mit dem man Formen an der Wasseroberfläche vernichten kann, damit wieder Platz für weitere Formen ist. Oder den Kugelfisch, mit dem man den Umriss ausfüllen kann. Das ist auch eine tolle Funktion ! Oder die Wasserschnecke, weil man mit der die Zeit anhalten kann. Dieses tolle Spiel schult den Blick für geometrische Formen und macht einfach Spaß ! mehr anzeigen »
ratingratingratingrating rating


verfasst von Gaby (Webworky) R. am 06.11.2008 um 17:23
Schön gestaltetes, ruhiges Spiel, bei dem man mit Köpfchen arbeiten muss! Macht Spaß, die Welt vom Eisprinzen zu befreien! 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Katja D. am 14.10.2011 um 10:53
Klasse Spiel. Genauso wie der erste Teil. Nur am Ende wird es schwer. die Level in der gegebenen Zeit zu schaffen. Für alle sehr zu empfehlen. 
ratingratingrating ratingrating


verfasst von Dietmar F. am 29.01.2010 um 06:35
Stockt manchmal beim Spielen
benutze Dualcor-Prozessor,4 GB Ram , Windows 7 Pro 
ratingrating ratingratingrating


verfasst von Karla S. am 28.04.2012 um 13:37
Gute Idee und auch optisch schön umgesetzt. Ein ruhiges Spiel ist es allerdings nur am Anfang und in Bezug auf die Musik. Im letzten Drittel kommen ständig Gewitterwolken, deren Blitze etliche der eingesetzten Steine wieder entfernen. Dazu Steine, die ziemlich schnell immer wieder die Form wechseln und man nur all zu oft die falsche erwischt. Und die Steine fallen so schnell, dass es bald nur noch in Hektik ausartet und frustrierend wird. mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating


verfasst von Ramona J. am 16.11.2008 um 20:55
Super Spiel. Macht süchtig. Nur zum Schluß hin kaum zu schaffen,da die Levels extrem schell zu bewältigen sind.  
 

 

Kommentare zum Spiel
ad layer