Sarah's Ranch 2

Originaltitel: Ranch Rush 2

Klick-Management

| Größe: 63.8 MB
| Virengeprüft durch

Beete pflügen unter tropischen Palmen!

Gründe mit Sarah einen ungewöhnlichen Bauernhof – in der Südsee! Baue köstliche Tropenfrüchte an, züchte exotische Tiere und erschaffe ein blühendes Inselparadies!

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
16,95 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Das Spiel: Sarah's Ranch 2 — Beete pflügen unter tropischen Palmen!

In Sarah’s Ranch hast du Sarahs Bauernhof zum Erfolg verholfen – doch nun hat sie keine Zeit mehr, sich zu erholen! Zum Glück hat sie eine clevere Idee: Mit einer Farm in der Südsee lassen sich Arbeit und Entspannung vereinen! Baue köstliche Tropenfrüchte an, züchte exotische Tiere und erschaffe ein blühendes Südseeparadies!

Sarah's Ranch 2 — Über 120 Levels sorgen in diesem Klick-Management-Spaß für gute Laune! Geh in lustigen Mini-Spielen angeln und verdiene Geld auf dem Inselmarkt. Diesen tropischen Farm-Spaß kannst du dir nicht entgehen lassen!

Komplettlösung   |   Tipps & Tricks  |   Spiele Forum  |   Weiterempfehlen
Systemvoraussetzungen
 
Für Sarah's Ranch 2:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7
Prozessor: Mind. CPU 1000 MHz
Speicherplatz: Mind. 200 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 512 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 64 MB
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

 
Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Claudia K. am 13.09.2010 um 13:09
Erinnerst du dich noch an Sara? Um die Gärtnerei ihres Bosses zu retten, hat sie sie in Sara's Farm von der Pike auf das Geschäft mit Blumen, Gemüse, Tiere und der Weiterverarbeitung von Produkten gelernt. Und war, dank deiner unermüdlichen Hilfe sehr erfolgreich. Aber auch wenn man liebt, was man tut, von Zeit zu Zeit möchte man doch mal Abwechslung vom täglichen Allerlei und als Sara sich einen wohlverdienten Urlaub auf einer Tropeninsel gönnt, da bleibt plötzlich nicht viel Zeit für den Drink am Strand und das Sonnenbad am Pool. Und so ist es wieder am Spieler, die fleißige Sara diesmal in paradiesischer Umgebung zu unterstützen.

Gemeinsam mit ihrem Partner Jim kauft Sara ein wundervolles Grundstück, nachdem die beiden herausfinden, dass es auf der ganzen Insel niemanden gibt, der frisches Obst, Gemüse und Milchprodukte herstellt. Im Gegenteil. Ein windiger Geschäftsmann versucht, die Nahrung der Bewohner auf chemische Pillen umzustellen.

Das Basisspiel in Sara's Farm 2 unterscheidet sich nicht von Original, aber die Umgebung, teilweise neue Tiere und neue Aufgaben machen es zu einem neuen Erlebnis, dessen Spaß dem Original in nichts nachsteht. Insgesamt 10 Wochen wirst du mit Sarah klein anfangen, um dann von Woche zu Woche, von Tag zu Tag die Farm weiter aufzubauen. Jede Woche besteht aus 5 Arbeits-einem Markttag und dem Sonntag, an dem du frei hast und Sara zum Angeln geht.

Zu Beginn eines Tages siehst du die Bestellung des einzigen Kunden. Entsprechend wirst du pflanzen, ernten und Produkte unterschiedlicher Art herstellen. Ein Kunde hört sich nicht viel an, aber für die, die den Vorgänger nicht kennen: Bis zu einer Stunde wirst du brauchen, um alle Einzelheiten der Bestellung zu erledigen. Du tust das unter Zeitdruck, je schneller du bist, desto mehr Trinkgeld gibt es. Ein Kunde wird zum Beispiel eine bestimmte Anzahl an Früchten, Gemüse oder Blumen bestellen, Lama-Wolle, Ketchup, Eier, Marmelade oder Brot. An den Markttagen hast du eine Minute Zeit, um so viele Produkte wie möglich (oder wie gewollt) zu verkaufen, Sonntags lernst du Angeln und verdienst dir mit den dicken Fischen und so manchem Schatz noch ein Extra-Taschengeld.

Natürlich ist es nicht ganz so einfach, wie es sich anhört. Denn die Pflanzen brauchen Wasser, Ungeziefer muss vertrieben werden und Maschinen haben die unangenehme Eigenschaft, dass sie immer wieder mal kaputt gehen. Honig und Milch sind beliebte Produkte, Bienen und Ziegen aber nicht gewillt, ohne Gegenwehr ihre hart erarbeiteten Produkte abzugeben. Natürlich brauchen auch die Tiere unterschiedliches Futter und Coco, der Affe, wird dir zwar Kokosnüsse vom Baum holen, aber wenn du ihm seine Bananen nicht regelmäßig bringst, wird er sie dir vom Feld mopsen. Und auch die bei vielen Kunden beliebten Krebse sind nicht immer einfach zu fangen. Kaum nähert man sich ihnen streben sie wieder ins Wasser zurück. Ausgewachsenes Obst und Gemüse, Milch, Honig oder Wolle werden mit Kisten eingesammelt und dann entweder in die Scheune gebracht oder zu den Maschinen, die sie dann weiter verarbeiten. So wird aus Tomaten Ketchup oder aus Milch Käse, andere Maschinen brauchen mehrere Produkte, Brot zum Beispiel machst du aus Milch, Eiern und Getreide.

Die Kurve geht stetig aber nachvollziehbar nach oben. Neue Produkte und Aufgaben werden in regelmäßigen Abständen hinzugefügt, ebenfalls Verbesserungen. So kannst du nach einiger Zeit nicht nur dafür sorgen, dass Sara schneller arbeitet, sondern bekommst auch Sprinkler für die Felder oder kleine Tische, wo du Dinge platzieren kannst, die du gerade nicht brauchst und vieles mehr. Alle Gebäude, Maschinen, Tiere, Felder, Zubehör können verschoben werden, so dass jeder für sich die für ihn am besten geeignete Farm aufbauen kann. Als zusätzliche Schwierigkeit wird sich deine Farm um eine Insel erweitern, die du nur durch eine Brücke erreichen kannst.

Die Level werden schwieriger, gar keine Frage. Aber es gibt ja auch die Besonderheit, die schon Sara's Ranch 1 ausgezeichnet hat: Anders als in anderen Zeitmanagement-Spielen wirst du nicht jeden Tag neu beginnen, sondern immer da weiter machen, wo du aufgehört hast. Deine Farm wächst von Tag zu Tag, von Woche zu Woche. So kannst du, wenn du siehst, du hast noch Zeit, am Ende eines Level bereits Vorbereitungen für den nächsten Tag treffen. Hast du einen besonders schwierigen Tag, spiel ihn bis zum Ende, aber bereite alles so vor, dass du die aufwendigsten Produkte bereits vorbereitet hast. Beginnst du den Tag dann neu, hast du einen Teil schon erledigt und kannst so die auch wirklich schweren Tage meistern.

Im Verlauf kannst du noch den Experten-Modus freischalten, der den Schwierigkeitsgrad erhöht, es gibt Trophäen, die zwar nicht alle im ersten Spiel erzielt werden können, aber spielst du unter dem gleichen Namen erneut, werden zusätzliche Trophäen zu den bereits errungenen dazu gefügt.

Wie nur wenige andere haben es FreshGames geschafft ein Nachfolgespiel gleich und doch anders und besser zu machen. Sara's Ranch 2 ist ein fantastisches Zeitmanagement, mit einer beschwingenden Musik, es sieht einfach klasse aus, die Anforderungen sind zu schaffen, aber eben nur mit Strategie und dem kleinen Quentchen Glück, dass man eben braucht, wenn man mit der Natur und ihren Produkten arbeitet. Es hat Humor, macht einfach Spaß und ja, es gehört zu den Spielen, bei denen man sagen kann: So muss Zeitmanagement sein.

Gamesetter mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating


verfasst von Michael F. am 14.09.2010 um 19:57
Super Spaß! Super Spiel! Nur zu empfehlen.  
ratingratingratingratingrating


verfasst von Beatrice H. am 16.09.2010 um 20:06
also sahra´s ranch 2 ist sehr schön gestaltet, genauso wie die erste. schöne grafik. super aufgaben die zuerfüllen sind. ich empfehle das spiel auf jedenfall weiter. top weiter so. 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Anonym am 23.08.2014 um 23:06
Ein echtes Suchtspiel! Wann kommt endlich Teil 3? 
ratingratingratingratingrating


verfasst von J. L. am 28.02.2011 um 13:16
Schulnoten: Aufbau 1+, Grafik 1, Idee 1+, Musik 3, Suchtfaktor 1

Rahmenhandlung: Sarah (Spieler/in) baut eine tropische Farm auf.
Prinzip: Klick-M. gegen die Zeit, etwas Aufbaustrategie

Wie bereits der erste Teil, so ist auch „Sarahs Ranch 2“ fröhlich und sympathisch.
Neueinsteiger haben genug Zeit, das Spiel kennen zu lernen und die hübsche Grafik zu genießen, bevor die eigentlichen Herausforderungen beginnen. Wer den ersten Teil gespielt hat, wird Ähnlichkeiten entdecken und sich vermutlich über ein paar neue Ideen freuen:

Nicht nur, dass es in der Premium-Version einen Endlos-Modus gibt und das Spiel in der Vollversion länger ist. – Es gibt auch ein paar neue Ideen, von denen mir eine besonders gefällt, Sarah geht nämlich sonntags angeln.
Mein einziger Kritikpunkt diesmal: Die Musik finde ich nervtötend. Da hilft nur noch der Regler.

Großer Pluspunkt, wie in Teil 1: Die Steuerung ist komfortabler als bei vielen anderen Spielen, in denen eine Figur gelenkt werden muss. Jeder Punkt, den Sarah anlaufen soll, wird nämlich mit Häkchen versehen, wodurch man sicher ist, dass sie tut, was sie soll. So entsteht keine überflüssige Nerverei, sondern man kann sich voll und ganz auf die Aufgaben konzentrieren.

Das Prinzip ist das gleiche wie zuvor: Man sät, erntet, gießt, stellt Produkte her (jagt Krabben, noch eine neue Idee)– und all das, indem man Sarah hin- und her scheucht. Denn die Kunden warten auf ihre Bestellungen. Für erfüllte Limits wird man bezahlt, für gesparte Zeit gibt es Trinkgeld, von dem man Nützlichkeiten im Laden kaufen kann. Da Tiere langsam produzieren, einige Pflanzen langsamer wachsen als andere, will wohl überlegt sein, was man wann tut. Natürlich gibt es andere Tiere, wehrhafte Ziegen zum Beispiel.

Fazit: Mit Sarah geh ich auch in die Karibik, wenn es denn sein muss. Das Spiel ist fordernd, nett und hübsch.

mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating


verfasst von Karin K. am 11.04.2011 um 12:48
Ich liebe es. Ein Klick-Management-Spiel in dem es nicht nur um wilde Klickerei geht, sondern man muss sich auch selbst organisieren, wenn man
die Level bestens abschließen möchte.
Die Vielfalt des Spieles ist toll und es macht einfach Spass, sich mit vielen
netten Kleinigkeiten sein Grundstück immer wieder neu zu gestalten. 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Thorsten R. am 13.09.2010 um 20:57
Liebhaber des ersten Teils werden auch den zweiten Teil lieben. 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Tatjana G. am 23.09.2010 um 15:16
Das erste Spiel hat schon irre Spaß gemacht und das zweite topt das ganze noch - SUPER 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Rosemarie H. am 10.03.2011 um 14:18
Ich finde das Spiel einfach nur HAMMER..... Ich liebe solche Spiele und könnt glatt süchtig danach werden .... :-)
Deshalb hab ich ja auch noch mehr von den Teilen .... macht weiter so ... vielen Dank 
 

 
ad layer