Action-Spiel: Sparkle

Sparkle

Originaltitel: Sparkle

Action

| Größe: 37.3 MB
| Virengeprüft durch

Entdecke die Geheimnisse im magischen Wald!

Begib dich in die Dunkelheit des Waldes und bringe das Licht zurück. Sammle mächtige Amulette und bewahre so deinen Zauber-Wald vor der ewigen Finsternis!

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
16,95 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

SPARKLE — Entdecke die Geheimnisse im magischen Wald!

Begib dich in die Dunkelheit des Waldes und bringe das Licht zurück. In diesem märchenhaften Kugelketten-Spiel helfen dir 15 fantastische Boni, das Schicksal zum Besseren zu wenden. Sammle mächtige Amulette und bewahre so deinen Zauber-Wald vor der ewigen Finsternis!

SPARKLE — Zahlreiche traumhafte Level, 15 magische Amulette und mysteriöse Geheimnisse erwarten dich!

Komplettlösung   |   Tipps & Tricks  |   Spiele Forum  |   Weiterempfehlen
Systemvoraussetzungen
 
Für Sparkle:
Betriebssystem: Windows XP/Vista
Prozessor: Mind. CPU 800 MHz
Speicherplatz: Mind. 45 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 256 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 32 MB
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

 
Bewertungen
 
 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Claudia K. am 13.07.2009 um 09:03
Alles beginnt im Krähbeerenwald. Dort macht sich Dunkelheit breit. Das einzige Mittel, sie aufzuhalten, befindet sich in diesem Wald. Du bist mitten in diese Sache hineingestolpert und trägst jetzt die Verantwortung. Deine Reise beginnt bei den Riesenpilzen.

Und um diese Reise erfolgreich abzuschließen, musst du Kugeln zerstören. Eine oder zwei Reihen farbiger Kugeln laufen, angetrieben von einem Schieber, über vorgezeichnete Bahnen. Dein Ziel ist es, eine farbige Kugel in eine Kette von zwei oder mehr Kugeln der gleichen Farbe zu schießen und diese dadurch von Spielfeld zu entfernen. und versuche so viele Kombos wie möglich zu erreichen.
Kombos sind Farbkugelketten, die dadurch entstehen, dass andersfarbige Kugeln, die bisher zwischen ihnen waren, zerstört werden und Platz machen, damit sich die nächsten Kugeln finden und vom Spielfeld verschwinden können. Dabei musst du acht geben, dass keine Kugel das schwarze Loch am Ende de Bahn erreicht. Wird eine Kugel dort hineingezogen, folgen alle anderen und du musst das Level wiederholen. Du beendest ein Level erfolgreich, in dem du alle Runen im Spielfeld durch das zerstören von Ketten und erzielen von Kombos aufleuchten lässt.

Und so murmelst und kugelst du dich von Level zu Level. Je mehr und längere Ketten und je mehr Kombos zu erzielst, desto mehr Extras werden ausgeworfen. Die helfen dir, die einzelnen Level zu besiegen. Der Zorn des Mondes entfernt einzelne Kugeln und hilft so, schneller Kombos zu bekommen. Das Glühwürmchen sortiert dir die Kugeln nach Farben, der Damenhut lässt die Kugeln langsamer laufen und vieles mehr.
Zwischen den Level erhältst du von Zeit zu Zeit ein Amulett. Dieses aktivierst du und es wird dir mit seinen besonderen Eigenschaften während des gesamten Level (so lange du es aktiviert hast, helfen). Eines gibt dir zusätzliche Extras, ein anderes lässt dich die Kugeln schneller abschiessen, wieder ein anderes macht die Kugeln kleiner aber dafür langsamer. Nach jedem Level hast du die Möglichkeit zwischen den bereits erspielten Amuletten eines zu wählen. Du kannst aber natürlich auch jedes Level mit dem gleichen Amulett spielen. Zusammen mit den Extras geben die Amulette den Spielern die Möglichkeit, unterschiedliche Strategien und unterschiedliche eigene Fähigkeiten geschickt auszuspielen.

Zusätzlich bekommst du auch immer wieder mal ein Leben geschenkt. Denn Leben verlierst du, wenn deine Kugeln unbarmherzig ins schwarze Loch gezogen werden. Hast du dein letztes Leben gespielt, geht es zurück zur letzten Kreuzung. Dort kannst du dann wählen, ob du den gleichen Weg noch einmal versuchst, oder erst einmal woanders dein Können unter Beweis stellst. Dass dir zwischendurch erlaubt wird, auf der Karte zu wählen, ob du nach rechts oder links gehst, ist nämlich nur auf den ersten Blick nicht mehr als eine nette Zugabe. Zwar musst du letztendlich alle Level spielen, aber einen anderen Weg zu wählen, gibt die Möglichkeit, ein anderes Amulett zu erspielen, dass einem dort, wo man nicht weiter kommt, vielleicht von großem Nutzen sein kann.

Das Spiel kommt in fünf unterschiedlichen Modi:
Der Quest-Modus ist der Hauptspielmodus. Du musst Level abschließen, um auf deiner Reise durch den Krähbeerenwald voranzukommen. Unterwegs erwirbst du neue Fähigkeiten in Form von Amuletten.
Bei einer Herausforderung kommt es auf Geschwindigkeit an. Jedes Level kann auf 4 Schwierigkeitsstufen gespielt werden: Lehrling, Geselle, Experte und Meister Was im Modus 'Lehrling' ziemlich einfach und entspannend ist, wird im Modus 'Meister' selbst für abgebrühteste Sparkle-Spieler zur Herausforderung.
Bei Überleben geht es darum, so lange wie möglich im Spiel zu bleiben, während die Level von Minute zu Minute schwerer werden. Setz dein Amulett klug ein! Insgesamt gibt es 4 Level; sie heißen 'Lehrling', 'Geselle', 'Experte' und 'Meister'. In jedem Level gibt es 5 Phasen. Du musst alle überleben, damit du ein Amulett vollständig eroberst. Du kannst nur mit Amuletten spielen, die du im Quest-Modus freigeschaltet hast.
Der Experten Modus wird nach dem abschließen des Quests freigeschaltet. Du kannst nun alle Level noch einmal spielen, aber es wird schwieriger.
Wer mindestens Windows XP hat und zwei USB - Mäuse besitzt, kann die oben beschriebenen Modi auch im Zweispieler Modus spielen.

Jemand hat zu mir gesagt: "Guck Dir Sparkle mal an. Endlich ein Murmelspiel, dass nicht in Ägypten spielt und von der Grafik her auch nicht so überladen ist." Ja, das kann man wirklich sagen. Die Grafiken sind eher künstlerisch minimalistisch gehalten. Es ist sicherlich Geschmacksache, ob man das nun mag oder nicht. Aber die Kugeln sind auf jeden Fall schön bunt und gut von einander unterscheidbar. Auch die einzelnen Extras, die es für Ketten und Kombos gibt, sind gut zu erkennen und auseinander zu halten.
Und dass sich die Szenarios wiederholen habe ich nur anfänglich für einen Minuspunkt gehalten. Das sorgt nämlich dafür, dass man schon zu Beginn in etwa weiß, was einen erwartet und gibt einem so sofort zu verstehen, ob ein Entspannungslevel ansteht oder doch eines, bei dem man von der ersten Murmel an voll konzentriert sein muss. Der Spielanspruch steigert sich zwar mit jedem Tag und auch anfänglich leichte Level werden mit der Zeit schwieriger, aber Myth People, den Entwicklern, ist es gelungen, eine gelungene Mischung zu kreieren, die auch denjenigen Spaß macht, die ansonsten eigentlich nicht unbedingt die begeisterten Murmelspieler sind (wie ich zum Beispiel).

In einem gleicht Sparkle allen anderen Murmelspielen. Die Erklärungen sind ziemlich dürftig. So habe ich einige Zeit gebraucht, um herauszufinden, wofür denn nun der Runenbonus ist. Trotzdem: Sparkle besticht tatsächlich durch "weniger ist mehr". Weniger grelle Grafiken, weniger aber dafür ausgesuchte Extras. Weniger Drumherum, dafür ein Spielspaß, der für Jung und Alt, für Neueinsteiger und Könner gleichermaßen attraktiv ist.

Einen hohen Wiederspielfaktor gibt es bei dieser Art von Spielen ja immer. Sparkle bietet dir aber zusätzlich vier verschiedene Modi plus den Zweispieler-Modus und erhöht damit Wiederspiel- und Spaßfaktor doch um Einiges.

Sparkle kommt ohne Punktezählungen aus. Dein Ziel ist es, die Ziele zu erreichen, die Runen zu finden, den Wald zu retten. Punkt.
Tu dein Bestes und hab Spaß dabei.

Gamesetter mehr anzeigen »
ratingratingratingrating rating


verfasst von Cornelia T. am 09.04.2010 um 10:33

Ich spiele das Spiel jetzt seit Wochen, es ist sehr schön von der Aufmachung, Grafik, Musik alles sehr schön gemacht.
Aber trotz vieler erspielter Leben ab Level 80 geht kaum noch etwas.Ich bin einmal im Quest bis zum letzten Level dem Strudel gekommen.Mit einem Leben, was in dem fast komplett dunklen Spielfeld natürlich im ersten Durchlauf nicht zu schaffen ist.
Man fällt dann ziemlich weit zurück, ich bin bislang über Level 83 nicht mehr rausgekommen, trotz vieler Neuanfänge.
Das ist für mich 1 Stern Abzug, denn es ist ziemlich frustrierend.Es schränkt den Spielespass doch erheblich ein, wenn man ab einem bestimmten Punkt das Gefühl hat hier ist es gewollt, das man hängen bleibt.
Es gibt inzwischen ne Menge Patches, aber das ist für keine Option,wenn ich ein Spiel bis zum Sieg spieen willl, dann ehrlich und ohne faule Tricks.
Man kann auch nciht groß üben, denn die anderen Spielmodi sind ziemlich einfach im Gegensatz zu dem Quest.
Schade. mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating


verfasst von Marianne G. am 13.07.2009 um 16:45
Sehr gute Spiele  
ratingratingratingratingrating


verfasst von Renate B. am 26.08.2009 um 22:42
Früher spielte man Murmelspiele auch in der Sandkiste mit sogenannten Murmelburgen... was die Zeit daraus macht, sieht man an den heutigen modernen Computerspielen. Vielleicht spiele ich in Erinnerung an die Kinderzeit ganz gerne mit diesen Programmen. Bengal und Jurassica zum Beispiel sind schöne und faszenierende Spiele. Eigendlich wäre damit ja alles abgedeckt.
Wenn es da nicht die verschiedenen Geschmäcker gäbe. Mich hat zum Beispiel die Hintergrund Musik dazu verleitet mir dieses Spiel auch noch zu Kaufen.
Ich habe es nicht bereut. Kurzweiliges Spiele Spaß, in dem man einfach kurzfristig unterbrechen und dazwischen auch mal was arbeiten kann.
Ich jedenfalls finde es gelungen. mehr anzeigen »
ratingratingratingrating rating


verfasst von Beatrice H. am 31.07.2009 um 18:18
sparkle ist ein sehr schönes actionspiel. man spielt es doch immer wieder gern. es hat viele extras. es macht anfängern sowie jung und alt auf jeden fall spaß. ich empfehle das spiel sehr gern weiter. 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Manuela c. am 29.10.2009 um 08:01
Es macht viel Spaß obwohl es sehr schwierig wird und ich nciht mehr weiterkomme.