Action-Spiel: Die Türme des Königs: Unsichtbare Gefahr

Die Türme des Königs: Unsichtbare Gefahr

Originaltitel: Royal Defense: Invisible Threat

Entwickler: 8Floor

Action

| Größe: 99.5 MB
| Virengeprüft durch

  • Mach dich bereit für die zweite Runde im ewigen Kampf zwischen Zwergen und Trollen
  • Wehre in 40 immer schwieriger werdenden Levels Massen von Feinden ab
  • Errichte ein Dutzend verschiedenster Waffen und Verteidigungen und setze mächtige Zauber ein
  • Endlich gibt es den Nachfolger des Action-Hits Die Türme des Königs !

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
9,99 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Die Türme des Königs: Unsichtbare Gefahr
Verteidige das Königreich gegen die Horden des Bösen!

Erlebe die Fortsetzung des ewigen Kampfes der fleißigen Zwerge gegen ihre Todfeinde, die Trolle! In diesem phantastischen Action-Spiel musst du den Zwergen helfen, ihre Festungen auszubauen und Verteidigungsanlagen zu errichten, bevor die Armee der Trolle sie überrennt. Doch Vorsicht! Auch die Trolle haben dazu gelernt und können sich jetzt tarnen und aus dem Hinterhalt angreifen!

  • Mach dich bereit für die zweite Runde im ewigen Kampf zwischen Zwergen und Trollen
  • Wehre in 40 immer schwieriger werdenden Levels Massen von Feinden ab
  • Errichte ein Dutzend verschiedenster Waffen und Verteidigungen und setze mächtige Zauber ein
  • Endlich gibt es den Nachfolger des Action-Hits Die Türme des Königs !
Systemvoraussetzungen
 
Für Die Türme des Königs: Unsichtbare Gefahr:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
Prozessor: Mind. CPU 1000 MHz
Speicherplatz: Mind. 150 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 512 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 32 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingrating ratingrating

Etwas frustrierend


verfasst von Anonym am 15.11.2016 um 17:44
Nach den ersten Level wird es echt krass, man kommt kaum
weiter, die Gems dröpfeln zu lamgsam. 
ratingratingrating ratingrating


verfasst von Michael H. am 31.05.2014 um 23:41
Das Spiel folgt dem bewährten Muster, ist aber nichts für Anfänger oder Perfektionisten. Der Umstand, dass manche Einheiten unsichtbar sind und nur durch Schaden oder Radartürme sichtbar gemacht werden können, macht den Schwierigkeitsgrad unnötig hoch und sorgt für Frustration, wenn man jeden Level perfekt spielen will. Da die Edelsteine, wie üblich, eher spärlich fallen, dauert es auch lange, ehe man Upgrades kaufen oder auch nur neue Positionen für Waffen freischalten kann.
Wer eine hohe Frustroleranz hat, oder sich an bockharten Levels gerne die Zähne ausbeisst, der ist mit diesem Spiel gut beraten, allen Anfängern rate ich aber dringend davon ab. mehr anzeigen »
 

 

Kommentare zum Spiel
ad layer