Abenteuer-Spiel: Twilight City: Liebe kennt keine Grenzen

Twilight City: Liebe kennt keine Grenzen

Originaltitel: Twilight City: Love as a Cure

Entwickler: Meridian 93

Abenteuer

| Größe: 189.5 MB
| Virengeprüft durch

  • Erobere die Geisterstadt Skylight und mache dir einen Namen
  • Spiele als weibliche oder männliche Figur und erlebe das Spiel auf zwei verschiedene Arten
  • Lerne jede Menge schauerliche Gestalten kennen und erfülle knifflige Aufträge
  • Ein packendes neues Abenteuerspiel im Stile des Zauberschüler-Hits Magic Life !

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
9,99 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Twilight City: Liebe kennt keine Grenzen
Hast du die Kraft, dein Schicksal zu ändern?

Du bist ein junger Vampir und unsterblich verliebt in einen Menschen. Doch Unsterblichkeit kommt mit einem hohen Preis: Die unendliche Gier nach Blut zerstört das Glück der Liebe. Begib dich in die geheimnisvolle Stadt Skylight, Heimat von Dämonen, Untoten und anderen Schauergestalten, suche nach der Heilung des Fluches und werde wieder Mensch!

  • Erobere die Geisterstadt Skylight und mache dir einen Namen
  • Spiele als weibliche oder männliche Figur und erlebe das Spiel auf zwei verschiedene Arten
  • Lerne jede Menge schauerliche Gestalten kennen und erfülle knifflige Aufträge
  • Ein packendes neues Abenteuerspiel im Stile des Zauberschüler-Hits Magic Life !
Systemvoraussetzungen
 
Für Twilight City: Liebe kennt keine Grenzen:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8
Prozessor: Mind. CPU 1500 MHz
Speicherplatz: Mind. 220 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 512 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 32 MB, 3D-Beschleuniger empfohlen
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Karin K. am 25.10.2013 um 16:41
Macht richtig Spaß! 
rating ratingratingratingrating


verfasst von Iris B. am 05.11.2013 um 01:21
Ich vermisse die Herausforderung/die Schwierigkeit bei diesem Spiel. Man rennt, nein: man REITET permanent von einem Ort zum anderen, um Aufgaben zu erfüllen. Das ist aber nicht besonders schwer, denn man kann jederzeit "arbeiten" (um Geld zu verdienen) oder "sich ausruhen" (um Energie zu tanken). Wenn man dann noch darauf achtet, welche Aufgaben zu erledigen sind (die ständig angezeigt werden/die man anklicken kann), und diese erfüllt, ist es total simpel. Ich verstehe den Anreiz dieses Spiels nicht so wirklich, deshalb gibts auch nur einen Stern in der Bewertung. mehr anzeigen »
ratingratingratingrating rating


verfasst von Erika M. am 03.11.2013 um 13:31
ein tolles Spiel, leider stecke ich fest und es gibt keine Lösung. Da hilft wohl nur abwarten und dann erneut versuchen. Trotzdem empfehlenswert für findige "Tüftler"
 
ratingratingrating ratingrating


verfasst von Simona A. am 29.10.2013 um 10:56
Ist ganz cool..komme nur nicht weiter bei den Inquisatoren verjagen :/ 
rating ratingratingratingrating

Doofes Spiel


verfasst von Ulrike T. am 30.06.2016 um 09:29
Keine Spur von Abenteuer, nur hin und her rennen, arbeiten, Geld sammeln, wieder ausgeben. Auch der Hintergrund ist blöd, da lernt man alles, um richtig gut in Magie zu werden, nur um dann Mensch zu werden?? Zumal man den/die Geliebte überhaupt nicht zu sehen bekommt. Da fragt man sich nach dem sinn. Von Liebe keine Spur, ich dachte, das wäre was romantisches. Das einzige Gefühl, was mich befiel, war Frust. mehr anzeigen »
 

 

Kommentare zum Spiel
ad layer