Die Wiege Olympias 2

Originaltitel: Heroes of Hellas 2: Olympia

3-Gewinnt

| Größe: 93.9 MB
| Virengeprüft durch

Werde zum strahlenden Helden Griechenlands!

Die Götter der Antike brauchen deine Hilfe! Erbaue eine Stadt am Fuße des Olymp, um böse Mächte abzuwehren und den Frieden wiederherzustellen!

Als Freispiel einlösen
Hol dir jetzt deine Vorteilskarte und erhalte sofort bis zu 15 Freispiele!
Gratis downloaden
Lade dir das Spiel jetzt herunter und
teste es 60 Minuten lang kostenlos!
In den Warenkorb
16,95 € für die Vollversion
5,89 € mit der Vorteilskarte

Detaillierte Beschreibung

Das Spiel: Die Wiege Olympias 2
Werde zum strahlenden Helden Griechenlands!

Die Götter der Antike brauchen deine Hilfe! Erbaue eine Stadt am Fuße des Olymp, um böse Mächte abzuwehren und den Frieden wiederherzustellen. Das Spielprinzip macht süchtig: Wie bereits in Die Wiege Olympias verbindest du nebeneinanderliegende Steine und löst gewaltige Kettenreaktionen aus!

Die Wiege Olympias 2 — Erbaue in diesem außergewöhnlichen 3-Gewinnt-Spiel ein griechisches Dorf und sorge dafür, dass deine Bewohner sich wohlfühlen! Über 90 Level, acht Mini-Spiele und vier verschiedene Spielmodi garantieren Langzeitspaß!

Alle 3 Titel der Hitserie! Hier klicken!
 
Komplettlösung   |   Tipps & Tricks  |   Spiele Forum  |   Weiterempfehlen
Systemvoraussetzungen
 
Für Die Wiege Olympias 2:
Betriebssystem: Windows XP/Vista/7
Prozessor: Mind. CPU 800 MHz
Speicherplatz: Mind. 180 MB
Arbeitsspeicher: Mind. 256 MB
Videospeicher: Grafikkarte mit mind. 32 MB
DirectX: Ab v9.0
Internet Explorer: Ab v.7.0
Sonstiges: Soundkarte

 
Bewertungen
 
 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Claudia K. am 26.02.2010 um 11:40
Werde zum strahlenden Helden Griechenlands! Die Götter der Antike brauchen deine Hilfe! Erbaue eine Stadt am Fuße des Olymps, um böse Mächte abzuwehren und den Frieden wiederherzustellen. Das Spielprinzip macht süchtig: Wie bereits in Die Wiege Olympia's verbindest du nebeneinanderliegende Steine und löst gewaltige Kettenreaktionen aus! Die Wiege Olympia's 2 — Erbaue in diesem außergewöhnlichen 3-Gewinnt-Spiel ein griechisches Dorf und sorge dafür, dass deine Bewohner sich wohlfühlen! Über 90 Level, acht Mini-Spiele und vier verschiedene Spielmodi garantieren Langzeitspaß!

Ich bin wahrlich kein großer Freund von 3-Gewinnt-Spielen, doch ab und an gibt es ein Spiel, dass mich einfach nur begeistert. Die Wiege Olympia's 2 ist ein solches Spiel. Als griechischer Held wirst du eine Siedlung aufbauen müssen. Zunächst nur ein paar wenige Einwohner, die von dem leben, was eine Mühle erbringt, baust du immer mehr Gebäude wie ein Theater, einen Hafen, Gärten, eine Verteidigungs-Burg und vieles mehr. Je mehr du baust, desto mehr Einwohner kommen und der Status deiner Siedlung wird zur Gemeinde, zum Dorf, zur Stadt und so weiter. Bezahlen wirst du das ganze mit Gold.

Gold verdienst du dir in den 3-Gewinnt Level. In denen wirst du verschiedene Ziele erreichen müssen. Zum Beispiele goldene Platten zerstören, eine bestimmte Anzahl an Münzen erspielen, die Hilfe eines Gottes in Anspruch nehmen oder auch eine bestimmte Anzahl an besonderen Steinen erspielen. Durch das verbinden von drei oder mehr gleichfarbigen Teilen kannst du diese Ziele erreichen. Aber natürlich ist nicht immer alles so einfach. Seile, Steinblöcke, Lavabrocken oder gar verschlossene Türen erschweren dir deine Arbeit. Wie gut, dass es die Götter gibt, die dir, zwar nicht mit Rat aber dafür mit umso mehr Tat, zur Seite stehen. Sie können die Steine mischen, Lavabrocken, goldene Teile oder Steinbrocken zerstören und vieles mehr. Andere Extras wie Blitze, Münzen oder Bomben erhältst du für das wegspielen von 5 oder mehr Teilen gleichzeitig.

Aber wie immer ist vor dem Erfolg die Arbeit gesetzt. Und damit ein Gott dir hilft musst du erst einmal sein Amulett haben. Die Amulette sind jeweils in vier Teile zerbrochen und diese sind überall in Griechenland verteilt. Um sie zu finden, brauchst du die Einwohner deiner Stadt und deshalb ist es auch wichtig, dass du regelmäßig dein Gold dazu nutzt, neue Einwohner durch neue Bauten in die Stadt zu holen. Siehst du nämlich eine Schriftrolle, so solltest du sie anklicken. Jemand verrät dir, wo es ein Amulett-Teil zu finden gibt. In deinem nächsten Level wird dein einziges Ziel sein, diese Amulett-Teil aus dem Feld heraus zu spielen. Und auch da erwarten dich zahlreiche Hindernisse. Hast du es geschafft, dann wirst du zum entsprechenden Gott gebracht. Der aber ist nicht so ohne weiteres willig. Um zu beweisen, dass du seiner Hilfe würdig bist, musst du entweder in einer Wimmelbildszene Einzelteile von Gegenständen finden und diese dann richtig im Bild platzieren oder aber ein Puzzle machen, um ein Bild des Gottes zu erhalten. Danach hilft er dir nicht nur im Spiel, sondern du kannst dir das Bild auch als Hintergrundbild herunterladen.

Zusätzlich zu diesen Spielabläufen wirst du von Zeit zu Zeit die Gelegenheit erhalten, innerhalb einer Minute so viele Schatzkisten wie möglich aus dem Spielfeld zu spielen, in dem du Gruppen von drei oder mehr gleichfarbigen Steinen anklickst. Und auch ein Puzzle-Level wird dir immer wieder angeboten. Die stehen, zum erreichen des Zieles, nur eine bestimmte Anzahl von Schritten zur Verfügung. Schaffst du es, bekommst du nicht nur reichlich Gold, sondern auch noch die Gelegenheit an einer Art Spielautomat zusätzliche Bewohner oder Gold zu gewinnen. Das Puzzle-Level kannst du neustarten oder überspringen, alle anderen Level müssen gespielt werden.

Die Grafiken sind wundervoll. Deine Stadt mit den wuseligen Einwohnern ebenso wie die prächtigen Hintergründe der Level, die sich allerdings nach einiger Zeit wiederholen. Die Musik ist eingängig und nervt nicht. Du erhältst tolle Trophäen für verschiedene Leistungen wie zum Beispiel fünf Blitze oder Bomben in einem Zug abzufeuern oder für das bauen von mehreren Gebäuden in hintereinander folgenden Level. Zusätzlich sind die Einwohner dankbar und bauen dir ein Schloss. Immer wieder erhältst du dabei die Möglichkeit, die Einzelteile deines Schlosses selber auszuwählen.

Der einzige Minuspunkt ist, dass man ein Level nicht über das Menü oder eine Karte noch einmal spielen kann. Du spielst mit drei verschiedenen Zeitlimits, Held, Experte oder Meister. Jedes der Ziele beinhaltet eine andere Goldmenge als Gewinn. Oft sieht man erst während des Level, wie man die gestellten Ziele am Besten oder überhaupt erreicht. Dann hat man aber bereits viel Zeit verloren. Um das Level neu zu starten, musst du das Spiel beenden und dann vom Hauptmenü neu starten. Das ist lästig, gerade weil man später große Goldmengen braucht, um die Stadt weiter zu entwickeln und wer jedes Level als Meister beendet, wird vieles von dem Spiel nicht sehen.

Aber ansonsten: Die Wiege Olympia's 2 ist ein wundervolles Spiel, in dem durch die vielen Extra's die dem Spieler geboten werden, absolut keine Langeweile aufkommt. Es ist spannend, es ist schön anzusehen und immer wieder gibt es etwas Neues zu entdecken. Wie bei den meisten 3-Gewinnt-Spielen hat es einen hohen Wiederspielfaktor. Es hat ein gutes Tutorial, dass auch Einsteigern das Spiel verständlich nahebringt. Der Schwierigkeitsgrad wird nicht ausschließlich durch viele Hindernissteile erreicht, sondern durch eine intelligente Einbindung, die es dem Spieler erlauben, die Lösung für die Level zu erknobeln und nicht durch blindes Klicken zu erreichen.

Die Wiege Olympia's 2 ist wirklich ein Muss für jeden 3-Gewinnt-Fan und die, die es gerne werden möchten.

Gamesetter mehr anzeigen »
ratingratingratingratingrating


verfasst von Magdalena G. am 26.02.2010 um 12:05
Ein wirklich gelungenes Spiel. 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Bernd K. am 02.06.2010 um 22:13
Das Spiel ist echt klasse, denn hat man einmal angefangen zu spielen, möchte man am liebsten nicht mehr aufhören. 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Ina H. am 09.09.2010 um 23:39
Auch von mir ein volles * Ja * zu diesem Spiel !
Hat so richtig Laune gemacht und verlangt nach einer weiteren Version !
 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Alisha D. N. am 30.06.2010 um 22:28
Super Spiel mit hohem Suchtfaktor! Es ist 3 Uhr nachts, meine Augen brennen und ich kann einfach nicht aufhören. Ich bin süchtig! 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Corinna K. am 02.06.2010 um 10:45
Ein 3gewinnt-Spiel, das mir gut gefallen hat, auch wenn die Grafik nicht herausragend ist. Auf das ganze Drumherum mit dem Aufbau des Dorfes könnte ich zwar verzichten, weil es für das Spiel selber keine tragende Rolle spielt, aber stören tut's auch nicht wirklich. Ist auf jeden Fall ein möglicher Kaufkandidat, denn das Suchtpotential ist unbestritten. 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Eleonore G. am 04.03.2010 um 00:26
Also,das Spiel ist ja Klasse.Hier stimmt alles.Man will einfach nicht mehr aufhören,wenn man nicht müsste. 
ratingratingrating ratingrating


verfasst von Cornelia T. am 27.02.2010 um 01:05
Also mich hat es nicht überzeugt, es war mir einfach zu hektisch, und was die Grafiken angeht, also da hab ich schon schönere Spiele gespielt.
 
ratingratingratingrating rating


verfasst von Brigitte B. am 25.11.2011 um 22:08
Nachdem ich dieses Spiel runter geladen hatte, habe ich nicht einmal die volle Zeit ausgeschöpft als ich die Freischaltnummer bezog. Es macht sehr viel Spaß dieses Spiel zu spielen. Allerdings hat man bei Wiederholungsspielen nicht mehr die Möglichkeit, die Minispiele erneut zu spielen- das fand ich schade. Ansonsten ist das Spiel durchaus zu empfehlen. 
ratingratingratingratingrating


verfasst von Angelika H. am 02.03.2010 um 22:17
Dieses abwechslungsreiche Top-Spiel überzeugt mich voll und ganz. Es wird nie langweilig. Viel besser als der erste Teil. 
 

 
ad layer ad layer ad layer ad layer ad layer